Hauptmenü öffnen

Caroline Knutsen

norwegische Fußballtorhüterin
Teile dieses Artikels scheinen seit 2011 nicht mehr aktuell zu sein.
Bitte hilf mit, die fehlenden Informationen zu recherchieren und einzufügen.

Caroline Knutsen
Røa seriemester 2007 2 (Caroline Knutsen).jpg
Caroline Knutsen (2007)
Personalia
Geburtstag 21. November 1983
Geburtsort SkibotnNorwegen
Größe 173 cm
Position Torhüterin
Juniorinnen
Jahre Station
Kongsvinger Idrettslag
Frauen
Jahre Station Spiele (Tore)1
1999–2001 Asker Fotball Kvinner
2002 Vålerenga Oslo
2003–2006 Asker Fotball Kvinner
2007– Røa IL
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2000 Norwegen U-17 1 (0)
2002 Norwegen U-19 2 (0)
2004–2005 Norwegen U-21 2 (0)
2009– Norwegen 4 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

2 Stand: 25. Juni 2011

Caroline Knutsen (* 21. November 1983 in Skibotn, Norwegen) ist eine norwegische Fußballspielerin. Die Torfrau steht beim norwegischen Verein Røa IL unter Vertrag und spielt für die norwegische Nationalmannschaft.

WerdegangBearbeiten

Knutsen gewann viermal das Double aus Meisterschaft und Pokal, 2005 mit Asker, 2008 bis 2010 mit Røa IL.

Sie durchlief die Jugend-Nationalmannschaften, war dort aber nicht Stammtorhüterin. Mit der U-21-Mannschaft wurde sie beim Nordic Cup im Spiel um Platz Sieben eingesetzt, das Norwegen im Elfmeterschießen gegen England gewann.[1]

2007 stand sie im Kader für die Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2007 in der Volksrepublik China obwohl sie noch kein A-Länderspiel bestritten hatte. Sie kam aber nicht zum Einsatz.[2] Für die Olympischen Spiele in Peking wurde sie dagegen nicht berücksichtigt. Ihr erstes A-Länderspiel machte sie am 31. Januar 2009 beim mit 1:5 verlorenen Spiel gegen Schweden als sie zur zweiten Halbzeit beim Stand von 0:4 eingewechselt wurde.[3] Sie wurde in den Kader für die EM in Finnland berufen, kam dort aber nicht zum Einsatz.[4] 2010 und 2011 wurde sie auch noch nicht wieder eingesetzt, aber in den WM-Kader für die WM 2011 berufen. Nur die nachnominierte Kristine Wigdahl Hegland hatte weniger Einsätze in der Nationalmannschaft. Beim Vorrundenaus der norwegischen Mannschaft kam sie aber nicht zum Einsatz.

ErfolgeBearbeiten

  • Pokalsieger 2005 und 2008, 2009, 2010[5]
  • Norwegischer Meister 2005, 2007, 2008, 2009

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Nordic Cup (Women U-20/U-21/U-23)
  2. FIFA: Norwegischer WM-Kader 2007
  3. Dam: Schelin fyramålsskytt mot Norge (Memento des Originals vom 29. August 2010 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/svenskfotboll.se
  4. UEFA.com: Überraschungen in Norwegens EM-Kader (abgerufen am 25. Juni 2011)
  5. NORGESMESTERE KVINNER 1978-2010