Breña Alta

Gemeinde auf der Kanareninsel La Palma (Spanien)

Breña Alta (vollständiger Name: Villa de Breña Alta) ist eine der 14 Gemeinden der Kanareninsel La Palma. Verwaltungssitz der Gemeinde ist San Pedro de Breña Alta.

Gemeinde Breña Alta
Wappen Karte der Kanarischen Inseln
Wappen von Breña Alta
Breña Alta (Kanarische Inseln)
(28° 38′ 0″ N, 17° 46′ 0″W)
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Kanarische Inseln
Provinz: Santa Cruz de Tenerife
Koordinaten 28° 38′ N, 17° 46′ WKoordinaten: 28° 38′ N, 17° 46′ W
Höhe: 350 msnm
Fläche: 30,82 km²
Einwohner: 7.204 (1. Jan. 2019)[1]
Bevölkerungsdichte: 233,74 Einw./km²
Postleitzahl: 38710
Gemeindenummer (INE): 38008
Verwaltung
Bürgermeister: Jonathan de Felipe Lorenzo (CC-PNC)
Adresse der Gemeindeverwaltung: Calle Blas Pérez González, 1
Website: www.balta.org
Lage der Gemeinde
Breña Alta.png

Orte der GemeindeBearbeiten

Die Bevölkerungszahlen in Klammern stammen aus dem Jahr 2013.[2]

  • San Pedro de Breña Alta (2.836)
  • El Llanito (666)
  • Miranda (751)
  • La Cuesta (703)
  • Buenavista de Arriba (550)
  • Breña (540)
  • Buenavista de Abajo (583)
  • Las Ledas (442)
  • Botazo (384)

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr Einwohnerzahl Veränderung
1900 2.589
1910 2.863 + 274
1920 3.078 + 215
1930 3.437 + 359
1940 3.843 + 406
1950 4.049 + 206
1960 4.762 + 713
Jahr Einwohnerzahl Veränderung
1970 4.290 – 472
1981 4.792 + 502
1990 5.467 + 675
2000 5.898 + 431
2005 7.039 + 1.141
2013 7.455 + 416

AllgemeinesBearbeiten

Die Gemeinde Breña Alta wurde 1634 unabhängig. Breña Alta und Breña Baja sind bevorzugte Wohnorte der Hauptstädter La Palmas, hübsche Häuser und gepflegte Gärten prägen das Bild. Die Gemeinde lebt hier in einer durchschnittlichen Meereshöhe von 400 Metern noch hauptsächlich von Landwirtschaft.

In San Pedro de Breña Baja ist ein Zentrum der Zigarrenmanufaktur. Hier wird in kleinen Werkstätten ein Großteil der auf der Insel konsumierten dicken Puros (die Reinen) gerollt. Der dafür verwendete Tabak wird in der Umgebung angebaut. Die von Hand gefertigten palmerischen puros wurden auch von Winston Churchill bevorzugt.

Bei San Isidro befinden sich die teilweise mehrere hundert Jahre alten Drachenbäume.

 
Kloster El Císter

In Breña Alta befindet sich das Zisterzienserinnenkloster Santísima Trinidad (auch als Monasterio El Císter bekannt).

Söhne und TöchterBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Breña Alta – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).
  2. INEbase (Datenbank des Instituto Nacional de Estadística)