Betaherpesvirinae

Unterfamilie der Familie Herpesviridae
Betaherpesvirinae
Cytomegalovirus 01.jpg

Typischer „Eulenaugen“-Einschluss,
der auf eine HCMV-Infektion eines Lungenpneumozyten
(Lungenbläschenzelle) hinweist

Systematik
Klassifikation: Viren
Bereich: Duplodnaviria[1]
Reich: Heunggongvirae[1]
Phylum: Peploviricota[1]
Klasse: Herviviricetes[1]
Ordnung: Herpesvirales[1]
Familie: Herpesviridae
Unterfamilie: Betaherpesvirinae
Taxonomische Merkmale
Genom: dsDNA linear
Baltimore: Gruppe 1
Symmetrie: ikosaedrisch
Hülle: vorhanden
Wissenschaftlicher Name
Betaherpesvirinae
Links

Die Betaherpesvirinae bilden eine Unterfamilie der Virusfamilie Herpesviridae. Sie besteht aus folgenden Gattungen (mit wichtigsten Virusspezies):

  • nicht klassifizierte Spezies innerhalb der Unterfamilie Betaherpesvirinae:

WeblinksBearbeiten

Spezies der Betaherpesvirinae (NCBI)

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c d e ICTV:ICTV Taxonomy history: Human alphaherpesvirus 1, EC 51, Berlin, Germany, July 2019; Email ratification March 2020 (MSL #35)
  2. SIB: Roseolovirus, auf: ViralZone