Hauptmenü öffnen

Benjamin Dyball

australischer Straßenradrennfahrer
Benjamin Dyball Straßenradsport
Zur Person
Geburtsdatum 20. April 1989
Nation AustralienAustralien Australien
Disziplin Straße
Wichtigste Erfolge
Ozeanienmeisterschaften
2019 OceaniaChampionJersey.png – Straßenrennen, Einzelzeitfahren
Letzte Aktualisierung: 10. Mai 2019

Benjamin Dyball (* 20. April 1989 in Blacktown) ist ein australischer Straßenradrennfahrer.

Sportliche LaufbahnBearbeiten

Benjamin Dyball gewann 2009 eine Etappe bei der Tour of Bright. Im nächsten Jahr war er bei einem Teilstück der Canberra Tour erfolgreich, wo er auch die Gesamtwertung für sich entscheiden konnte. Außerdem gewann er das Eintagesrennen Stratford-Dargo und erneut eine Etappe bei der Tour of Bright. 2011 fuhr Dyball für das australische Team Jayco-AIS. In seinem ersten Jahr dort wurde er nationaler Meister im Straßenrennen der U23-Klasse.

2013 sowie 2017 errang Dyball bei den Ozeanienmeisterschaften jeweils Silber im Einzelzeitfahren, 2016 gewann er Bronze. 2018 siegte er in den Gesamtwertungen der Tour of Thailand und der Banyuwangi Tour de Ijen. Im März 2019 wurde er zweifacher Ozeanienmeister, im Straßenrennen sowie im Einzelzeitfahren.

ErfolgeBearbeiten

2011
  •   Australischer Meister – Straßenrennen (U23)
2013
2016
  •   Ozeanienmeisterschaft – Einzelzeitfahren
2017
  •   Ozeanienmeisterschaft – Einzelzeitfahren
2018
2019

TeamsBearbeiten

WeblinksBearbeiten