Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz

Die Hamburger Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz (BGV) ist eine von elf Fachbehörden des Senats der Freien und Hansestadt Hamburg und das für die Gesundheitspolitik und den Verbraucherschutz zuständige Ministerium in der Hansestadt. Die Behörde hat ihren Sitz in der Billstraße 80 in Hamburg-Rothenburgsort.

Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz
der Freien und Hansestadt Hamburg
– BGV –
Offizielles Logo der Freien und Hansestadt Hamburg
Staatliche Ebene Land
Stellung Oberste Landesbehörde
Hauptsitz Hamburg
Behördenleitung Senatorin

Cornelia Prüfer-Storcks Präses der Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz

Haushaltsvolumen 456,47 Mio EUR (2019)[1]
Netzauftritt www.hamburg.de
Billstraße 80

Die Behörde wurde 2011 im Zuge der Neubildung des Senates unter Olaf Scholz aus Teilen der früheren Behörde für Soziales, Familie, Gesundheit und Verbraucherschutz gebildet. Senatorin und Präses der Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz ist Cornelia Prüfer-Storcks (SPD), Staatsrat ist seit 1. November 2018 Matthias Gruhl (parteilos).

BehördengeschichteBearbeiten

Bis 1945 lag die Zuständigkeit bei der Polizeibehörde (Gesundheitspolizei). Von 1947 bis 1988 gab es eine eigenständige Gesundheitsbehörde, danach gehörte das Ressort abwechselnd zur Sozial-, Umwelt- oder Wissenschaftsbehörde.

Liste der Gesundheitssenatoren seit 1945Bearbeiten

Gesundheitsbehörde (1945–1988)Bearbeiten

(bis 2. Juni 1947: Gesundheitsverwaltung)

Amtszeit Amtsinhaber Partei Anmerkungen
15. Mai 1945 – 9. November 1945 Heinrich Eisenbarth SPD gemeinsam mit Dettmann
15. Mai 1945 – 28. Juli 1948 Friedrich Dettmann KPD bis 9. November 1945 gemeinsam mit Eisenbarth
13. Oktober 1948 – 2. Dezember 1953 Walter Schmedemann SPD
2. Dezember 1953 – 31. Dezember 1955 Ewald Samsche CDU
1. Januar 1956 – 21. Dezember 1957 Erwin Jacobi DP
21. Dezember 1957 – 11. Januar 1967 Walter Schmedemann SPD
11. Januar 1967 – 31. Dezember 1972 Hans-Joachim Seeler SPD
1. Januar 1973 – 30. April 1974 Ilse Elsner SPD
30. April 1974 – 28. April 1976 Wilhelm Nölling SPD
28. April 1974 – 13. Juni 1984 Helga Elstner SPD
13. Juni 1984 – 8. Juni 1988 Christine Maring SPD

Behörde für Arbeit, Gesundheit und Soziales (1988–2001)Bearbeiten

Amtszeit Amtsinhaber Partei
8. Juni 1988 – 15. Dezember 1993 Ortwin Runde SPD
15. Dezember 1993 – 1. März 1998 Helgrit Fischer-Menzel SPD
1. März 1998 – 31. Oktober 2001 Karin Roth SPD

Behörde für Umwelt und Gesundheit (2001–2004)Bearbeiten

Amtszeit Amtsinhaber Partei
31. Oktober 2001 – 17. März 2004 Peter Rehaag Schill

Behörde für Wissenschaft und Gesundheit (2004–2006)Bearbeiten

Amtszeit Amtsinhaber Partei
17. März 2004 – 30. April 2006 Jörg Dräger parteilos

Behörde für Soziales, Familie, Gesundheit und Verbraucherschutz (2006–2011)Bearbeiten

Amtszeit Amtsinhaber Partei
1. Mai 2006 – 7. Mai 2008 Birgit Schnieber-Jastram CDU
7. Mai 2008 – 7. März 2011 Dietrich Wersich CDU

Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz (seit 2011)Bearbeiten

Amtszeit Amtsinhaber Partei
seit 23. März 2011 Cornelia Prüfer-Storcks SPD

OrganisationBearbeiten

Amt für Zentrale Dienste[2]Bearbeiten

  • Z1: Gesundheitswirtschaft, Internationales, Beteiligungen
  • Z2: Personal und Ressourcensteuerung
  • Z3: IT und Verwaltungsservice

Amt für Gesundheit[2]Bearbeiten

Amt für Verbraucherschutz[2]Bearbeiten

Weitere EinrichtungenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Freie und Hansestadt Hamburg - Finanzbehörde: Einzelplan 5.0 Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz. In: Haushaltsplan 2019/2020. Abgerufen am 17. Oktober 2019.
  2. a b c Organigramm der Behörde für Gesundheit und VerbraucherschutzAmt. (PDF) 1. Juni 2019, abgerufen am 8. August 2019.
  3. a b Hamburgisches Krebsregister. Abgerufen am 8. August 2019.
  4. Suchtberatungsstelle Kö Hamburg. Abgerufen am 3. Juli 2019.