Barbara Gies

deutsche Filmeditorin

Barbara Gies (* 1966) ist eine deutsche Filmeditorin.

LebenBearbeiten

Barbara Gies ist seit 1986 als Editorin tätig, zunächst noch im Werbefilmbereich. Seit 1993 schneidet sie Filme für Kino und Fernsehen. Sie arbeitet oft mit dem Regisseur Lars Kraume zusammen. Für dessen Kinofilm Das schweigende Klassenzimmer war sie 2018 für den Schnitt-Preis Spielfilm des Festivals Filmplus in Köln nominiert.[1]

Barbara Gies ist Mitglied der Deutschen Filmakademie[2] und im Bundesverband Filmschnitt Editor e.V. (BFS).

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Pressemitteilung: Nominierte für Schnitt Preise stehen fest. (PDF) Festival Filmplus, 22. August 2018, abgerufen am 29. März 2019.
  2. Barbara Gies Filmografie. Deutsche Filmakademie, abgerufen am 28. März 2019.