Balfour (Mpumalanga)

Kleinstadt in Südafrika

Balfour ist eine Stadt in der südafrikanischen Provinz Mpumalanga. Sie ist Sitz der Gemeinde Dipaleseng im Distrikt Gert Sibande.

Balfour
Balfour (Südafrika)
Balfour
Koordinaten 26° 39′ 38″ S, 28° 35′ 19″ OKoordinaten: 26° 39′ 38″ S, 28° 35′ 19″ O
Basisdaten
Staat Südafrika

Provinz

Mpumalanga
Distrikt Gert Sibande
Gemeinde Dipaleseng
Höhe 1621 m
Fläche 12,1 km²
Einwohner 3201 (2011)
Dichte 264,5 Ew./km²
Gründung 1897
Luftbild von Balfour
Luftbild von Balfour

GeographieBearbeiten

2011 hatte Balfour 3201 Einwohner.[1] Östlich von Balfour liegt das Township Siyathemba mit 22.768 Einwohnern.[2]

GeschichteBearbeiten

Balfour wurde 1897 auf dem Gelände der Farmen Vlakfontein 101 und 108 errichtet. Anfangs hieß der Ort nach dem Farmbesitzer Mc Hattiesburg.[3] 1905 wurde er nach dem britischen Premierminister Arthur Balfour, der damals in dem Ort eine Rede hielt, benannt.[3]

Wirtschaft und VerkehrBearbeiten

Um Balfour wird vor allem Mais angebaut. Nahe der Stadt gibt es Steinkohlebergwerke.[3]

Der Bahnhof Balfour North ist Trennungsbahnhof der Bahnstrecken JohannesburgDurban und Balfour North–Bethlehem. Balfour liegt am Kreuzungspunkt zweier Fernstraßen: Die R23 verbindet Heidelberg im Westen mit Standerton im Osten, während die R51 von Nigel im Norden nach Villiers im Südwesten verläuft. Das Rietbult Airfield liegt nördlich von Siyathemba.

SonstigesBearbeiten

  • Ein weiterer südafrikanischer Ort namens Balfour liegt in der Provinz Ostkap.

WeblinksBearbeiten

Commons: Balfour, Mpumalanga – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Balfour bei sa-venues.com (englisch)

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Volkszählung 2011, Balfour, abgerufen am 14. November 2016
  2. Volkszählung 2011, Siyathemba, abgerufen am 15. November 2016
  3. a b c Balfour bei sa-venues.com (englisch), abgerufen am 15. November 2016