Aysel Teymurzadə

aserbaidschanische Sängerin

Aysel Məhəmməd qızı Teymurzadə (* 25. April 1989 in Baku), auch bekannt als AySel, ist eine aserbaidschanische Popsängerin. Teymurzadə wurde international bekannt durch ihre Auswahl durch İctimai Televiziya və Radio Yayımları Şirkəti als Co-Sängerin des aserbaidschanischen Beitrags „Always“ zum Eurovision Song Contest 2009. Zusammen mit ihrem Gesangspartner Arash erreichte sie mit diesem Titel im ESC-Finale den dritten Platz. Einen Tag zuvor war der Titel bereits auf Platz 41 in die schwedischen Singlecharts eingestiegen.[2]

Aysel Teymurzadə
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Singles[1][2][3]
Always (& Arash)
  SE 3 15.05.2009 (12 Wo.)
  DE 96 05.06.2009 (1 Wo.)
  CH 98 31.05.2009 (1 Wo.)

LebenBearbeiten

Aysel Teymurzadə wurde in der aserbaidschanischen Hauptstadt als Tochter eines Journalisten und einer Hochschuldozentin geboren.

Teymurzadə ist aserbaidschanischer Abstammung, hat aber mütterlicherseits teilweise russische und ukrainische Wurzeln.[4]

Aysel Teymurzadə hat von 2006 bis 2010 Internationale Beziehungen an der Aserbaidschanischen Universität für Sprachen studiert.

DiskografieBearbeiten

Jahr Titel
2009 Always
2010 Fallin
Azərbaycan
Yanaram
Don't Let the Morning Come
Sən
2011 Tonight

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. musicline.de - AySel & Arash - Always. musicline.de. Archiviert vom Original am 12. November 2009.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.musicline.de Abgerufen am 8. Juli 2009.
  2. a b swedishcharts.com - AySel & Arash - Always. swedishcharts.com. Abgerufen am 19. Mai 2009.
  3. AySel & Arash - Always - hitparade.ch. hitparade.ch. Abgerufen am 27. Mai 2009.
  4. http://news.day.az/showbiz/156767.html