Hauptmenü öffnen

Aydın Toscalı

türkischer Fußballspieler

Aydın Toscalı (* 14. August 1980 in Aydın) ist ein türkischer Fußballspieler, der zuletzt für MKE Ankaragücü spielte.

Aydın Toscalı
Aydın Toscalı.JPG
Personalia
Geburtstag 14. August 1980
Geburtsort AydınTürkei
Größe 184 cm
Position Abwehr
Junioren
Jahre Station
0000–1998 Yeni Nazillispor
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1998 Yeni Nazillispor
1998–2001 Aydınspor
2001–2002 Muğlaspor 32 (1)
2002–2005 Tarsus İdman Yurdu 84 (4)
2005–2010 Kayserispor 124 (3)
2010–2012 MKE Ankaragücü 49 (1)
2012–2013 Mersin İdman Yurdu 10 (0)
2013–2014 MKE Ankaragücü 9 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2007 Türkei 1 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 20. November 2014

Inhaltsverzeichnis

KarriereBearbeiten

VereinskarriereBearbeiten

Toscalı begann seine Fußballerkarriere bei Yeni Nazillispor. Hier machte er in der Saison 1997/98 als Amateurspieler vier Spiele in der damaligen dritthöchsten Spielklasse. Zur Saison 1999/00 wechselte er dann zu Aydınspor und spielte hier zwei Spielzeiten lang.

2001 unterschrieb er mit Muğlaspor seinen ersten Profi-Vertrag und setzte sich auf Anhieb als Stammspieler durch. Ein Jahr später wechselte er zu Tarsus İdman Yurdu. Auch hier schaffte er auf Anhieb den Sprung in die Startformation und spielte drei Spielzeiten lang.

2005/06 wechselte er zum Süper-Lig-Verein Kayserispor. Hier kam er in den ersten beiden Spielzeiten zu regelmäßigen Einsätzen. In der dritten Spielzeit eroberte er sich einen Stammplatz und gewann zum Saisonende mit seinem Team den Türkischen Fußballpokal.

Zum Anfang der Saison 2010/11 wurde ihm vom neuen Trainer Schota Arweladse mitgeteilt, dass er nicht mit Toscalı plane.

So wechselte er innerhalb der Liga zu MKE Ankaragücü. In den ersten Wochen der Saison 2011/12 geriet sein Verein in finanzielle Engpässe und konnte über lange Zeit die Spielergehälter nicht zahlen. So verließen viele Spieler Ankaragücü. Toscalı hielt dem Verein die Treue und führte sein Team als Mannschaftskapitän durch den Abstiegskampf.

Nachdem sein Vertrag mit Ankaragücü zum Sommer 2012 auslief, verließ er diesen Verein und wechselte ablösefrei zum Erstligisten Mersin İdman Yurdu.[1]

Anfang September 2013 kehrte er zu seinem alten Verein MKE Ankaragücü zurück und spielte hier eine Spielzeit lang.

NationalmannschaftskarriereBearbeiten

Toscalı wurde 2007 vom Nationaltrainer Fatih Terim zum ersten Mal für die türkische Nationalmannschaft nominiert und machte dann sein erstes und bisher einziges Länderspiel.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. ajansspor.com: „Aydın Toscalı Mersin'de!“ (Memento des Originals vom 3. September 2016 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.ajansspor.com (abgerufen am 1. Juli 2012)