Hauptmenü öffnen

Arisha, der Bär und der steinerne Ring

Film von Wim Wenders (1992)

Arisha, der Bär und der steinerne Ring ist ein Kurzfilm von Wim Wenders aus dem Jahre 1992.

Filmdaten
OriginaltitelArisha, der Bär und der steinerne Ring
ProduktionslandDeutschland
OriginalspracheDeutsch, Russisch
Erscheinungsjahr1992
Länge29 Minuten
Stab
RegieWim Wenders
DrehbuchWim Wenders
ProduktionWim Wenders
MusikLaurent Petitgand
KameraJürgen Jürges
SchnittPeter Przygodda
Besetzung

HandlungBearbeiten

Ein als Berliner Bär verkleideter Darsteller verlässt Berlin und begibt sich mit Anna und ihrer Tochter Arina auf die Reise zur Ostsee. Ihnen schließt sich ein Weihnachtsmann und eine vietnamesische Familie an. Der Film endet auf Rügen, wo sie gemeinsam einen steinernen Ring suchen.

TriviaBearbeiten

Der Film ist ursprünglich eine Auftragsarbeit für ein japanisches Automuseum. Eine Besonderheit war, dass der Film zusammen mit sechs Gerüchen präsentiert wurde.

WeblinksBearbeiten