André Patry (Astronom)

französischer Astronom
Entdeckte Asteroiden: 9
(1509) Esclangona 21. Dezember 1938
(1510) Charlois 22. Februar 1939
(1515) Perrotin 15. November 1936
(1516) Henry 28. Januar 1938
(1539) Borrelly 29. Oktober 1940
(1756) Giacobini 24. Dezember 1937
(1797) Schaumasse 15. November 1936
(3142) Kilopi 9. Januar 1937
(4162) SAF 24. November 1940

André Patry (* 22. November 1902; † 20. Juni 1960) war ein französischer Astronom.

Patry verlor sehr früh seine Eltern und wuchs als Waise auf. Bereits im Alter von 17 Jahren begann er, am Nizza-Observatorium zu arbeiten. Hier assistierte er zunächst an den Instrumenten. Er befasste sich später vor allem mit der Untersuchung von Asteroiden und machte dabei selbst auch neun neue Entdeckungen.

In Anerkennung seiner Arbeit wurde der Asteroid (1601) Patry nach ihm benannt.

WeblinksBearbeiten