An (Zhou-König)

Herrscher der chinesischen Zhou-Dynastie: der zwanzigste der Östlichen Zhou-Dynastie

An, König von Zhou (chinesisch 周安王, Pinyin Zhōu Ān wáng; ? - 376 v. Chr.[1]) war der dreiunddreißigste Herrscher der chinesischen Zhou-Dynastie und der einundzwanzigste der Östlichen Zhou-Dynastie. Sein persönlicher Name war Ji Jiao (姬 驕 Jī Jīao).

Er folgte seinem Vater König Weilie von Zhou 401 v. Chr. auf den Thron Chinas. Nach seinem Tod regierte sein Sohn König Lie von Zhou über China. Sein anderer Sohn war König Xian von Zhou.[2][3]

FamilieBearbeiten

ReferenzenBearbeiten

  • 《中國歷史大辭典》編纂委員會, Hrsg. (2000). 中國歷史大辭典 (Shanghai: Shanghai 辞书出版社), Band. 2, 3310.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 《中國大辭典》編纂處, Hrsg. (1936).  國語辭典 (Peking: Shangwu yinshuguan. [Rev. Hrsg. Chongqing 1947]), Band. 4
  2. The Cambridge history of ancient China: from the origins of civilization to 221 B.C. Verfasst von Michael Loewe.
  3. Shiji von Sima Qian
VorgängerAmtNachfolger
WeilieKönig von Zhou
401 bis 376 v. Chr.
Lie