Hauptmenü öffnen

AmtsgerichtsbezirkBearbeiten

Zum Amtsbezirk des Amtsgerichts Ellwangen gehören die Städte und Gemeinden Adelmannsfelden, Ellenberg, Ellwangen, Jagstzell, Lauchheim, Neuler, Rainau, Rosenberg, Stödtlen, Tannhausen, Unterschneidheim, Westhausen und Wört.

GerichtsgebäudeBearbeiten

Das Amtsgericht befindet sich am Schöner Graben 25 in Ellwangen.

Zuständigkeit und AufgabenBearbeiten

Das Amtsgericht ist erstinstanzliches Zivil-, Familien- und Strafgericht. Beim Amtsgericht wird außerdem das Vereins- und Güterrechtsregister geführt. Als Vollstreckungsgericht ist es zuständig für alle Vollstreckungssachen, bei denen der Schuldner seinen Wohnsitz im Gerichtsbezirk hat.

Zudem ist es als Konzentrationsgericht zuständig für Familien- und Schöffensachen des Amtsgerichtsbezirks Neresheim, Jugendschöffensachen der Amtsgerichtsbezirke Aalen, Bad Mergentheim, Crailsheim, Langenburg und Neresheim sowie Personenstands- und Landwirtschaftssachen für den gesamten Landgerichtsbezirk Ellwangen.

In den Zuständigkeitsbereich des Amtsgerichts fallen folgende weitere Tätigkeiten: Zivilsachen, Familiensachen, Strafsachen, Adoptionen, Bußgeldverfahren, Betreuungen, Gerichtsvollzieher, Gerichtszahlstelle, Hinterlegungen, Insolvenzen, Landwirtschaftssachen, Mahnverfahren, Rechtsantragstelle, Registersachen, Schuldnerverzeichnis, Unterbringung, Verschollenheitssachen, Vormundschaftssachen, Wohnungseigentum, Zwangsversteigerung und Zwangsvollstreckung.

Übergeordnete GerichteBearbeiten

Im Instanzenzug übergeordnet sind dem Amtsgericht Ellwangen das Landgericht Ellwangen, das Oberlandesgericht Stuttgart und der Bundesgerichtshof.

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Justiz.Baden-Württemberg.de. Abgerufen am 2. August 2012.

Koordinaten: 48° 57′ 32,4″ N, 10° 7′ 55,7″ O