Alexander Schneer

Abgeordneter der Frankfurter Nationalversammlung für den 19. Wahlkreis Schlesien in Nimptsch

Alexander Schneer (* 19. August 1814 in Kalisch; † 26. November 1855 in Ohlau) war ein deutscher Jurist und Politiker.

LebenBearbeiten

Schneer studierte von 1833 bis 1835 Rechts- und Kameralwissenschaften an den Universitäten Breslau und Berlin. Danach war er Regierungsreferendar in Breslau, seit 1849 in Königsberg. Seit den 1840er Jahren war er Mitarbeiter mehrerer Zeitungen und Zeitschriften. Von 1851 bis 1855 leitete er eine chemische Fabrik in Ohlau.

Vom 14. Juli 1848 bis 20. Mai 1849 war Schneer für den Wahlkreis der Provinz Schlesien in Nimptsch Mitglied der Frankfurter Nationalversammlung in den Fraktionen Casino und später Landsberg.

1849 gehörte er dem Gothaer Nachparlament an.

LiteraturBearbeiten

  • Heinrich Best, Wilhelm Weege: Biographisches Handbuch der Abgeordneten der Frankfurter Nationalversammlung 1848/49. Droste, Düsseldorf 1998, ISBN 3-7700-0919-3, S. 301.