Hauptmenü öffnen

Alexander Petrowitsch Tscherepanow

sowjetischer Eishockeyspieler
SowjetunionSowjetunion  Alexander Tscherepanow Eishockeyspieler
Geburtsdatum 15. August 1932
Geburtsort Swerdlowsk, Russische SFSR
Position Linker Flügel
Schusshand Links
Karrierestationen
1945–1951 HK Dynamo Swerdlowsk
1951–1960 ZDSA Moskau

Alexander Petrowitsch Tscherepanow (russisch Александр Петрович Черепанов; * 15. August 1932 in Swerdlowsk, heute Jekaterinburg) ist ein ehemaliger russisch-sowjetischer Eishockeyspieler.

Inhaltsverzeichnis

KarriereBearbeiten

Während seiner Karriere spielte Alexander Tscherepanow bei HK Dynamo Swerdlowsk und ZSKA Moskau. Insgesamt erzielte er 123 Tore in 208 Spielen in der sowjetischen Liga.

InternationalBearbeiten

Seine internationale Karriere wurde mit den Silbermedaillen bei der Weltmeisterschaft 1957 und 1958 gekrönt. Für die sowjetische Nationalmannschaft erzielte Tscherepanow dabei 9 Tore in 14 WM-Spielen.

ErfolgeBearbeiten

SowjetunionBearbeiten

  • 1952 Sowjetischer Vizemeister mit ZDSA Moskau
  • 1953 Sowjetischer Vizemeister mit ZDSA Moskau
  • 1954 Sowjetischer Vizemeister mit ZDSA Moskau
  • 1954 Sowjetischer Pokalsieger mit ZDSA Moskau
  • 1955 Sowjetischer Meister mit ZDSA Moskau
  • 1955 Sowjetischer Pokalsieger mit ZDSA Moskau
  • 1956 Sowjetischer Meister mit ZDSA Moskau
  • 1956 Sowjetischer Pokalsieger mit ZDSA Moskau
  • 1957 Sowjetischer Vizemeister mit ZSK MO Moskau
  • 1958 Sowjetischer Meister mit ZSK MO Moskau
  • 1959 Sowjetischer Meister mit ZSK MO Moskau
  • 1960 Sowjetischer Meister mit ZSKA Moskau

InternationalBearbeiten

Goldmedaille bei der Europameisterschaft

WeblinksBearbeiten