Hauptmenü öffnen

Al Alleborn

US-amerikanischer Regieassistent

BiografieBearbeiten

Alleborn begann als Stuntman in der Filmwirtschaft Hollywoods, ehe er 1930 bei Show Girl in Hollywood Regieassistent wurde und später auch als Produktionsmanager tätig war. Während seiner Tätigkeit beim Film war er an der Herstellung von mehr als 40 Filmen beteiligt.

Bei der Oscarverleihung 1934 wurde er für den Oscar für die beste Regieassistenz nominiert und hatte bis dahin bei sieben Filmproduktionen in dieser Funktion gearbeitet.

Bekannte Filme, bei denen er als Produktionsmanager tätig war, waren Vater dirigiert (1938), Die Spur des Falken (1941), Dive Bomber (1941), Casablanca (1942) und Mein Traum bist du (194). Er arbeitete mit Filmregisseuren wie Michael Curtiz und John Huston zusammen.

WeblinksBearbeiten