Afrikas Fußballer des Jahres 1974

Der Ballon d’Or (französisch für Goldener Ball) der Zeitschrift France Football wurde 1974 zum fünften Mal für Afrikas Fußballer des Jahres vergeben. Gewinner der Auszeichnung war der Kongolese Paul Moukila.

AbstimmungsmodusBearbeiten

Wählbar waren alle afrikanischen Fußballspieler, unabhängig von ihrer Vereinszugehörigkeit.

ErgebnisBearbeiten

Rang Spieler Nationalität Verein Stimmen
1. Paul Moukila Kongo Volksrepublik   VR Kongo Kongo Volksrepublik   CARA Brazzaville 57
2. Boba Lobilo Zaire  Zaire Zaire  AS Vita Club 32
3. Hassan Shehata Agypten 1972  Ägypten Agypten  al Zamalek SC 28
4. Dick Chama Sambia 1964  Sambia Sambia 1964  Zambia Army FC 16
5. Ahmed Faras Marokko  Marokko Marokko  Chabab Mohammédia 14
6. Pierre Ndaye Mulamba Zaire  Zaire Zaire  AS Vita Club 10
7. Etepe Kakoko Zaire  Zaire Zaire  Imana Kinshasa 8
8. Mwamba Kazadi Zaire  Zaire Zaire  TP Mazembe 6
Omasha Omasha Agypten 1972  Ägypten Agypten  Ghazl El Mahalla SC 6
Mambwene Mana Zaire  Zaire Zaire  Imana Kinshasa 6
Mambo Sasa Tansania  Tansania unbekannt 6
Alphonse Yanghat Kongo Volksrepublik   VR Kongo Kongo Volksrepublik   CARA Brazzaville 6

WeblinksBearbeiten