Hauptmenü öffnen

Abdullahi Shehu (* 12. März 1993 in Sokoto) ist ein nigerianischer Fußballspieler.

Abdullahi Shehu
Shehu Abdullahi Rio 2016b.jpg
Personalia
Geburtstag 12. März 1993
Geburtsort SokotoNigeria
Größe 182 cm
Position Abwehr
Junioren
Jahre Station
2011 Plateau United
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2012–2014 Kano Pillars
2014–2015 al Qadsia 7 (1)
2015–2016 União Madeira 28 (1)
2016–2018 Anorthosis Famagusta 48 (3)
2018– Bursaspor 15 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2013 Nigeria U-20 4 (0)
2013 Nigeria U-21 2 (0)
2014– Nigeria 28 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: Saisonende 2017/18

2 Stand: 14. November 2018

Inhaltsverzeichnis

KarriereBearbeiten

VereinBearbeiten

Shehu spielte in der Nachwuchsabteilung von Plateau United und startete seine Profikarriere 2012 bei den Kano Pillars. 2014 begann er mit seinem Wechsel zum kuwaitischen Verein al Qadsia seine Karriere im Ausland vorzusetzen. Mit diesem Verein gewann er gleich zu beginn seiner ersten Saison den AFC Cup und am Ende seiner ersten Saison den Kuwait Emir Cup und den Kuwait Super Cup. Trotz dieses Erfolges verließ er nach einer Spielzeit al Qadsia und zog zum portugiesischen Verein União Madeira weiter. Auch bei den Madeiranern verweilte Shehu nur eine Saison wechselte im Sommer 2016 zum zypriotischen Verein Anorthosis Famagusta.

In der Sommertransferperiode 2018 wurde Shehu vom türkischen Süper Lig zu Bursaspor verpflichtet.

NationalmannschaftBearbeiten

Shehu begann seine Nationalmannschaftskarriere 2013 mit einem Einsatz für die nigerianische U-20-Nationalmannschaft. Nach zwei Einsätzen für die nigerianische U-21-Nationalmannschaft begann er ab 2014 für die nigerianische A-Nationalmannschaft aktiv zu sein.

2016 gehörte er zum Kader der Olympiaauswahl seines Landes an, die an den Olympischen Sommerspiele teilnahm, und gewann mit seinem Teial die Bronzemedaille.

ErfolgeBearbeiten

Mit al Qadsia
Mit der Nigerianischen Olympiaauswahl

WeblinksBearbeiten