Hauptmenü öffnen

BW

Aalfang (Ortschaft)
Ortschaft
Katastralgemeinde Aalfang
Aalfang (Gemeinde Amaliendorf-Aalfang) (Österreich)
Red pog.svg
Basisdaten
Pol. Bezirk, Bundesland Gmünd (GD), Niederösterreich
Gerichtsbezirk Gmünd in Niederösterreich
Pol. Gemeinde Amaliendorf-Aalfang
Koordinaten 48° 50′ 20″ N, 15° 4′ 52″ OKoordinaten: 48° 50′ 20″ N, 15° 4′ 52″ Of1
Höhe 537 m ü. A.
Einwohner der Ortschaft 341 (1. Jän. 2019)
Fläche d. KG 6,14 km²
Statistische Kennzeichnung
Ortschaftskennziffer 03583
Katastralgemeinde-Nummer 7201
Quelle: STAT: Ortsverzeichnis; BEV: GEONAM; NÖGIS
341

Aalfang ist eine Ortschaft und eine Katastralgemeinde von Amaliendorf-Aalfang in Niederösterreich.

GeographieBearbeiten

Aalfang liegt an der Straße von Gmünd nach Heidenreichstein.

GeschichteBearbeiten

Der Ort konstituierte sich 1850, also nach den Reformen 1848/1849, zusammen mit dem Ort Falkendorf zur selbständigen Gemeinde Eilfang mit damals 819 Einwohnern, die 1968 in der Gemeinde Amaliendorf-Aalfang aufging.

WirtschaftBearbeiten

Im Jahr 1938 waren im Ort ein Arzt, ein Fleischhauer, zwei Gastwirte, zwei Gemischtwarenhändler, eine Hebamme, ein Schuster, ein Tischler, ein Wagner und ein Landwirt verzeichnet.[1]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Adressbuch von Österreich für Industrie, Handel, Gewerbe und Landwirtschaft, Herold Vereinigte Anzeigen-Gesellschaft, 12. Ausgabe, Wien 1938 PDF