Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen

Behörde für die amtliche Vermessung und das nationale Metrologieinstitut

Das Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen (BEV) ist in Österreich zuständig für die amtliche Vermessung und ist das nationale Metrologieinstitut.

Osterreich  Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen (BEV)
Österreichische Behörde
Staatliche Ebene Bund
Stellung der Behörde nachgeordnete Dienststelle
Aufsicht Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort
Gründung 1923 (1806 Topographische Anstalt[1], 1839 k.k. Militärgeographisches Institut, 1921 Bundesvermessungsamt)
Hauptsitz Wien 2, Schiffamtsgasse 1–3
Behörden­leitung DI Wernher Hoffmann (Präs.), Mag. Robert Edelmaier (Vizepräs.)
Website www.bev.gv.at
Ein Vermessungszeichen des Bundesamts für Eich- und Vermessungswesen

AufgabenBearbeiten

Sein Aufgabenbereich umfasst folgende Gegenstände:

Die Landkarten werden mit unterschiedlichen Inhalten (mit Wegmarkierungen oder mit Straßenaufdruck) in gedruckter Form angeboten. In digitaler Form stehen sie auf Compact-Disc und im Internet zur Verfügung.
  • Vermessungs- und Verwaltungsarbeiten im Zusammenhang mit der Staatsgrenze
  • Führung des Nationalen Metrologie-Instituts (NMI), welches Mess-Normale entsprechend dem SI-Einheitensystem zur Verfügung stellt.
  • Physikalisch-technischer Prüfdienst zur technischen Durchführung von Kalibrierungen und Prüfung von Messgeräten unter Anschluss an die nationalen Normale.
  • Betrieb der Atomuhr, welche die für Österreich verbindliche Normalzeit ausgibt.[2][3]

Zur Durchführung der Aufgaben unterhält das BEV neben den zentralen Einrichtungen für die grundlegenden Aufgaben in Wien Außenstellen in ganz Österreich. Diese werden als Vermessungsämter bzw. Eich- und Vermessungsämter (volle Funktionalität) oder als Informationszentren (nur für Parteienverkehr, Auskunftserteilung) geführt.

Gesetzliche GrundlagenBearbeiten

Grundlagen für die Arbeit des BEV bilden folgende Gesetze:

Zusätzlich gibt es in zahlreichen anderen Gesetzen Bestimmungen über das Vermessungswesen (Forstgesetz, Bodenschätzungsgesetz etc.) und über eichrechtliche Belange (Zeitzählgesetz, Fertigpackungsverordnung usw.)

Liste der VermessungsämterBearbeiten

Liste der EichämterBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Franziszeische (2.) Landesaufnahme des Kaiserthum Österreichs
  2. Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen: Zeitinformation über Telefon
  3. Amtsblatt für das Eichwesen, Doppel-Nr. 3-4/2008