8
Der Pannonische Aufstand 8 n. Chr. Tiberius gelingt nur langsam
die Eindämmung des Pannonischen Aufstands.
Das Jahr 8 in anderen Kalendern
Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 64/65 (Jahreswechsel April)
Buddhistische Zeitrechnung 551/552 (südlicher Buddhismus); 550/551 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 45. (46.) Zyklus, Jahr des Erde-Drachen 龙辰 (am Beginn des Jahres Feuer-Hase 丁卯)
Griechische Zeitrechnung 3./4. Jahr der 196. Olympiade
Jüdischer Kalender 3768/69 (19./20. September)
Römischer Kalender ab urbe condita DCCLXI (761)
Seleukidische Ära Babylon: 318/319 (Jahreswechsel April); Syrien: 319/320 (Jahreswechsel Oktober)
Spanische Ära 46

EreignisseBearbeiten

Politik und WeltgeschehenBearbeiten

Römisches ReichBearbeiten

AsienBearbeiten

Wissenschaft und TechnikBearbeiten

  • Der chinesische Astronom Liu Xin veröffentlicht ein astronomisches System, das er „dreifache Übereinstimmung“ nennt. In diesem berechnet er die Länge eines Erdenjahres mit 365,25016 Tagen – das sind nur elf Minuten mehr als der heute gültige Wert.

Kultur und GesellschaftBearbeiten

 
Ovid
  • Herbst: Publius Ovidius Naso, bekannt als Ovid, wird von Kaiser Augustus persönlich und ohne Senatsbeschluss nach Tomis, Provinz Moesia (heute: Constanța) verbannt. Der genaue Grund ist nicht bekannt. Dort beginnt er, die Tristia zu schreiben, poetische Briefe in elegischer Form, die er aus seiner Verbannung an verschiedene Adressaten sendet.

GeborenBearbeiten

GestorbenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: 8 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien