18
Provinz Cappadocia im Römischen Reich
Tiberius gründet die römische Provinz Cappadocia.
Das Jahr 18 in anderen Kalendern
Äthiopischer Kalender 10/11
Buddhistische Zeitrechnung 561/562 (südlicher Buddhismus); 560/561 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 45. (46.) Zyklus, Jahr des Erde-Tigers 戊寅 (am Beginn des Jahres Feuer-Büffel 丁丑)
Griechische Zeitrechnung 1./2. Jahr der 199. Olympiade
Jüdischer Kalender 3778/79 (29./30. August)
Römischer Kalender ab urbe condita DCCLXXI (771)
Seleukidische Ära Babylon: 328/329 (Jahreswechsel April); Syrien: 329/330 (Jahreswechsel Oktober)
Spanische Ära 56
Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 74/75 (Jahreswechsel April)

EreignisseBearbeiten

Politik und WeltgeschehenBearbeiten

Römisches ReichBearbeiten

ChinaBearbeiten

  • In China kommt es aufgrund der schlechten Wirtschaftslage durch Kriege und die grassierende Korruption zum Aufstand der Roten Augenbrauen. Auslöser ist die Hungersnot, die durch die Überschwemmungen nach einer Verlagerung des Gelben Flusses entstanden ist. Erster Anführer der schlecht organisieren Armee von Hungernden ist Fan Chong, der rund 10.000 Personen hinter sich scharen kann. Die von Kaiser Wang Mang ausgesandte Armee bleibt erfolglos.

Wissenschaft und TechnikBearbeiten

 
Strabon Geographe
  • Strabon veröffentlicht das vierte Buch der Geographie. In ihm wird erstmals die Siedlung Kandobounon erwähnt, die heute Kempten (Allgäu) heißt. Sie gehört somit zu den ältesten Städten im heutigen Deutschland.

GeborenBearbeiten

GestorbenBearbeiten