Hauptmenü öffnen
762
Bagdad im 19. Jahrhundert
Kalif Al-Mansur erhebt Bagdad an Stelle von Damaskus
zur Hauptstadt des Kalifats der Abbasiden.
762 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 210/211 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 754/755
Buddhistische Zeitrechnung 1305/06 (südlicher Buddhismus); 1304/05 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 57. (58.) Zyklus

Jahr des Wasser-Tigers 壬寅 (am Beginn des Jahres Metall-Büffel 辛丑)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 124/125 (Jahreswechsel April)
Iranischer Kalender 140/141 (um den 21. März)
Islamischer Kalender 144/145 (31. März/1. April)
Jüdischer Kalender 4522/23 (22./23. September)
Koptischer Kalender 478/479
Römischer Kalender ab urbe condita MDXV (1515)

Ära Diokletians: 478/479 (Jahreswechsel November)

Seleukidische Ära Babylon: 1072/73 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1073/74 (Jahreswechsel Oktober)

Spanische Ära 800
Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 818/819 (Jahreswechsel April)

EreignisseBearbeiten

Politik und WeltgeschehenBearbeiten

Reich der AbbasidenBearbeiten

Weitere Ereignisse in AsienBearbeiten

EuropaBearbeiten

Urkundliche ErsterwähnungenBearbeiten

ReligionBearbeiten

GeborenBearbeiten

  • um 762: Æthelred I., König von Northumbria († 796)
  • um 762: Haito, Abt im Kloster Reichenau und Bischof von Basel († 836)

GestorbenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: 762 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien