Hauptmenü öffnen

Yassin Ayoub (* 6. März 1994 in Al Hoceïma) ist ein marokkanisch-niederländischer Fußballspieler.

Yassin Ayoub
Personalia
Geburtstag 6. März 1994
Geburtsort Al HoceïmaMarokko
Größe 174 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
Ajax Amsterdam
0000–2012 FC Utrecht
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2012–2018 FC Utrecht 154 (20)
2018– Feyenoord Rotterdam 3 0(1)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2010–2011 Niederlande U-17 12 0(2)
2011–2012 Niederlande U-18 2 0(1)
2013 Niederlande U-19 7 0(0)
2013 Niederlande U-21 4 0(0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 21. September 2018

WerdegangBearbeiten

VereinskarriereBearbeiten

Yassin Ayoub wurde in Al Hoceïma in Marokko geboren und begann in der Jugend von Ajax Amsterdam mit dem Fußballspielen, bevor er in die Jugend des FC Utrecht wechselte. Von 2009 bis 2012 spielte er bei den U-17- und U-19-Junioren des Vereins. Seit 2012 spielt er für die erste Mannschaft des FC Utrecht in der Eredivisie. Am 17. Januar gab der Verein bekannt, dass Ayoub zum Ende der Saison 2017/18 zum Ligakonkurrenten Feyenoord Rotterdam wechselt.[1]

NationalmannschaftBearbeiten

Yassin Ayoub bestritt diverse Spiele für die niederländische U-17-, U-18-, U-19- und U-21-Nationalmannschaft.

Mit den niederländischen U-17-Junioren gewann er die U-17-Europameisterschaft 2011 in Serbien, nachdem bei ihm Herzprobleme diagnostiziert wurden.[2]

Im Jahr 2017 entschied sich Ayoub dazu, für die Nationalmannschaft Marokkos zu spielen.[3]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Yassin Ayoub vertrekt na dit seizoen. In: fcutrecht.nl. FC Utrecht, abgerufen am 17. Januar 2018 (niederländisch).
  2. ‚Door hartproblemen niet voetballen was het ergste‘, auf ad.nl, vom 25. August 2011 (niederländisch). Abgerufen am 9. Juni 2017.
  3. Amrabat en Ayoub in voorselectie Marokko voor duel met Oranje, auf ad.nl, vom 18. Mai 2017 (niederländisch). Abgerufen am 9. Juni 2017.