Hauptmenü öffnen

Yahya Ould Hademine (arabisch يحيى ولد حدمين, DMG Yaḥyā walad Ḥadmīn; * 31. Dezember 1953 in Timbédra) ist ein mauretanischer Politiker.

LebenBearbeiten

  Teile dieses Artikels scheinen seit 2018 nicht mehr aktuell zu sein
Bitte hilf mit, die fehlenden Informationen zu recherchieren und einzufügen.

Yahya Ould Hademine studierte Ingenieurswesen an der École polytechnique de Montréal in Kanada. Von 2010 bis 2014 war er Verkehrsminister in Mauretanien. Yahya Ould Hademine ist seit 21. August 2014 als Nachfolger von Moulaye Ould Mohamed Laghdhaf Premierminister von Mauretanien.[1] Er ist Mitglied der Partei Union pour la République.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Times of Oman: Omans minister meets Mauritania President (englisch)