Hauptmenü öffnen
Wappen derer von Woedtke

Woedtke ist der Name eines pommerschen Uradelsgeschlechts, das eines Stammes und Wappens mit den von Kleist ist, die 1263 urkundlich zuerst erscheinen.

Inhaltsverzeichnis

GeschichteBearbeiten

 
Ehemaliges Herrenhaus in Woedtke

Die Stammreihe beginnt 1389 mit Joachim von Woedtke auf Woedtke und Zirkwitz. Das Geschlecht ist in zwei Linien geteilt: I. Linie Woedtke, II. Linie Sydow. 1892 wurde eine Familienstiftung gegründet.

Zu den Familienbesitzen zählten Woedtke, Zirkwitz, Buslar, Sydow und Bolkow. Der namensgebende Stammsitz gehörte zu den ältesten Besitzen in Pommern und blieb bis 1945 in der Familie.

WappenBearbeiten

Das Wappen zeigt in Silber einen von zwei flüchtigen roten Füchsen begleiteten roten Balken. Auf dem Helm mit rot-silbernen Decken drei fächerförmig auf drei (silber-rot-silber) Rosen gestürzte eiserne Knebelspieße mit goldenen Schäften.

Bekannte FamilienmitgliederBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • Genealogisches Handbuch der adeligen Häuser. Adelige Häuser A, Band XI., Limburg an der Lahn 1971, S. 476–486.
  • Genealogisches Handbuch des Adels. Adelslexikon. Band XVI, Band 137 der Gesamtreihe, S. 312, C. A. Starke Verlag, Limburg (Lahn) 2005, ISSN 0435-2408.