Hauptmenü öffnen

Wikipedia:Hauptseite/Schon gewusst/Archiv/2013/04

< Wikipedia:Hauptseite‎ | Schon gewusst‎ | Archiv
30. April 2013
Theodor Thorer (vor 1913)

Die Rauchwarenhandlung Theodor Thorer wurde während des Zweiten Weltkrieges als Rüstungsbetrieb eingestuft.

30. April 2013

Ferdinand Khittl verlas 1962 das Oberhausener Manifest.

29. April 2013
Skarifizierung in Papua-Neuguinea

Bei der Skarifizierung am Mittelsepik werden mit einer Rasierklinge fischgrätenähnliche Muster in die Haut geschnitten.

29. April 2013

Kurt Zentner konzipierte 1938 die Zeitschrift Der Stern.

28. April 2013
Tempelsäulen des Asklepios-Heiligtums von Leben

Das Asklepieion der Stadt Leben war ein antiker Wellness-Tempel an der Südküste Kretas.

28. April 2013

Mit der Gründung des Führerkreises der vereinigten Gewerkschaften am 28. April 1933 versuchten die Gewerkschaften vergeblich, sich ein Überleben im NS-Staat zu sichern.

27. April 2013
Baron-Empain-Palast in Heliopolis

Der belgische Baron Empain ließ Anfang des 20. Jahrhunderts den Kairoer Stadtteil Heliopolis in der Wüste bauen.

27. April 2013

Bei einem Vermögen von rund 2 Milliarden Dollar kann sich Michał Sołowow auch die Teilnahme an internationalen Rallyes leisten.

26. April 2013
Eine Kalabrische Kiefer

Erst das Harz der Kalabrischen Kiefer verleiht dem Retsina seinen typischen Geschmack.

26. April 2013

Die Reederei des Griechen Basil Goulandris verlor drei Schiffe durch deutsche U-Boote.

25. April 2013
Benjamin Spock mit seiner Enkelin Susannah im Jahre 1967

Benjamin Spocks 1946 erschienener Elternratgeber Säuglings- und Kinderpflege war in den USA – nach der Bibel – das zweitbestverkaufte Buch des 20. Jahrhunderts.

25. April 2013

Torment: Tides of Numenera ist mit knapp 4,2 Millionen US-Dollar das bisher höchstfinanzierte Spieleprojekt auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter.

24. April 2013
Herman Wildenvey (1919)

Der norwegische Lyriker Herman Wildenvey überlebte einen Schiffsuntergang, entkam knapp einem Erdbeben und überstand den Brand seiner Wohnung.

24. April 2013

Sant Tukaram war der erste indische Film, der auf einem internationalen Filmfestival gezeigt wurde.

23. April 2013
Moller M200X

Die M200 hat zwar keine Zulassung für den Luftverkehr, sieht aber immerhin aus wie eine fliegende Untertasse.

23. April 2013

Die buddhistischen Klosteranlagen von Mes Aynak bei Kabul sollen einem Kupfertagebau weichen.

22. April 2013
Mathilde Klose (1913)

Für Mathilde Klose gibt es noch keine freie Straße in Solingen.

22. April 2013

Der Einbrecher Peter Scott, der unter anderem Sophia Loren bestohlen hatte, blieb auch im fortschreitenden Alter aktiv.

21. April 2013
„Amor schnitzt sich einen Bogen aus der Keule des Herkules“ im Temple de l’Amour (Versailles)

Madame de Pompadour war es nicht vergönnt, die Kopie einer Statue des Gottes Amor aus dem Temple de l’Amour in Versailles zu behalten.

21. April 2013

Das Kleist-Kasino war von 1921 bis 2002 eine bekannte Berliner Schwulenbar mit Gästen von Ernst Röhm bis Andreas Baader.

20. April 2013
Der Vulkan Wurlali auf der Insel Damar

Auf der Insel Damar sprechen die 5000 Menschen zwei verschiedene Muttersprachen.

20. April 2013

Das Album Static Age von The Misfits erschien fast 20 Jahre nach seiner Aufnahme.

19. April 2013
Arnold Genthe: Stella Bloch (1921)

Die US-Amerikanerin Stella Bloch war die erste weiße Künstlerin, die ihre Werke in einer Ausstellung für afro-amerikanische Kunst ausstellen durfte.

19. April 2013

Das Baumhaus am Hamburger Binnenhafen bestimmte fast 200 Jahre das Hafenbild.

18. April 2013
Emmonsit

Die stängeligen Büschel von Emmonsit sind unter anderem in der Nähe von Gold zu finden.

18. April 2013

Das psychiatrische Phänomen der Autoenukleation als selbstverletzendes bzw. selbstverstümmelndes Entfernen des eigenen Auges wurde erstmals 1846 von Gottlob Heinrich Bergmann beschrieben.

17. April 2013
Gefäß der Dark Faced Burnished Ware aus Shir

Töpfe und Schalen der Ausgrabungsstätte Shir in Syrien gehören zu den frühesten steinzeitlichen Keramikfunden im Vorderen Orient.

17. April 2013

Das 1701 eröffnete Opernhaus vorm Salztor in Naumburg brannte bereits 15 Jahre nach seiner Eröffnung ab.

16. April 2013
Ebenezer Place im schottischen Wick

Der Ebenezer Place gilt mit einer Länge von 2,06 Metern als kürzeste Straße der Welt.

16. April 2013

In der Novelle Die Abenteuer der Oijamitza von 1928 verliebt sich eine westpreußische Gutsbesitzertochter in einen Räuberhauptmann.

15. April 2013
Solar Ark

Die ursprünglich als hochmoderne Anlage geplante Solar Ark wurde mit veralteten Solarmodulen aus einer Rückrufaktion fertiggestellt.

15. April 2013

Die Schweizerin Gabriela Andersen-Schiess brauchte beim ersten olympischen Frauen-Marathon sieben Minuten für die letzten 500 Meter und brach dann entkräftet zusammen.

14. April 2013
Blick von der Golden Gate Bridge auf Lime Point Light Station im Jahr 2005

Der 1959 verübte Raubüberfall auf Lime Point Light Station war vermutlich der bisher einzige Überfall auf eine Leuchtturmanlage weltweit.

14. April 2013

Das polnische Unternehmen AmRest betreibt über seine spanische Tochter Restaurants für italienische Gerichte.

13. April 2013
Pinus merkusii auf Sumatra

Pinus merkusii hat das südlichste Verbreitungsgebiet aller Kiefernarten.

13. April 2013

Der Spielfilm No! über das Ende der Diktatur Augusto Pinochets wurde 2013 als erster chilenischer Film für einen Oscar nominiert.

12. April 2013
Jagdschloss Rathsfeld um 1900

Der Mittelpavillon des leerstehenden barocken Jagdschlosses Rathsfeld in Thüringen wurde 2005 durch Brandstiftung zerstört.

12. April 2013

Graf Anton von Ortenburg starb nach einer „Blitzkarriere“ als Reichshofrat überraschend im Alter von 23 Jahren bei einer Reise auf der Donau.

11. April 2013
Amerikanisches Generalkonsulat in Hamburg

Seit dem letzten Umbau ist das Amerikanische Generalkonsulat in Hamburg dem Weißen Haus in Washington nachempfunden.

11. April 2013

Der Film The Bunny Game enthält reale Folterszenen.

10. April 2013
Die Wucherpille vom 13. Januar 1883.

Die antisemitische Wochenzeitung Die Wucherpille hetzte von 1883 bis 1886 in Mainz und Umgebung „gegen Anmaßung, Wucher und systematische Ausbeutung“.

10. April 2013

Die Tante des Firmengründers Arthur Davidson malte alle Zierlinien der Harley-Davidson Modell 1 von Hand.

9. April 2013
Künstliche Palme in Warschau

Ursprünglich nur als temporäres Kunstwerk geplant, ist die künstliche Palme Warschaus heute ein Wahrzeichen der Stadt.

9. April 2013

Nach seiner Zwangsauflösung 1933 ging der Einheitsverband der Eisenbahner Deutschlands in den Untergrund.

8. April 2013
Das Mühlengebäude im Zustand von 1985

Die um 1300 erbaute Warburger Austermühle verlor 1966 ihren Mühlengraben.

8. April 2013

Der Idoukal-n-Taghès gilt erst seit 2001 unbestritten als höchster Berg Nigers.

7. April 2013
Hugo Rheinholds Plastik Affe mit Schädel

Ein Affe mit Schädel stand bis 1991 auf Lenins ehemaligem Schreibtisch im Kreml.

7. April 2013

Die nur rund 280 Meter lange Marburger Straße in Berlin war in den 1920er Jahren zugleich ein Ort künstlerischen, homosexuellen und jüdischen Lebens.

6. April 2013
Das Motorboot Silvretta an der Anlegestelle „Silvretta-Beach“ (2010)

Die Silvretta ist das einzige Motorschiff Europas, das auf über 2000 Metern Seehöhe in der kommerziellen Linienschifffahrt verwendet wird.

6. April 2013

In Dies ist keine Erzählung vertritt der französische Schriftsteller Denis Diderot die These, „Mann und Frau“ seien „zwei äußerst bösartige Tiere“.

5. April 2013
Bodenaufschluss in Asel mit Schwarzerde auf Löss

Das Schwarzerdeprofil Asel ist der einzige Bodenaufschluss in Niedersachsen, der als Naturdenkmal ausgewiesen ist.

5. April 2013

Von dem 1596 vollendeten Wasserschloss Übelngönne steht heute nur noch der sechseckige Treppenturm.

4. April 2013
Flugplatz Ober-Mörlen im April 2012 während der 75. Geburtstagsfeier der ansässigen Focke-Wulf- und Messerschmitt-Flugzeuge

Auf dem Flugplatz Ober-Mörlen kann man Klassiker der nationalen und internationalen Luftfahrtindustrie bewundern.

4. April 2013

Der Kater Casper benutzte ausschließlich den Bus der Linie 3 für seine täglichen Rundfahrten.

3. April 2013
Ehemaliges Beinhaus im Untergeschoss von St. Michael

St. Michael diente als Kapelle und Beinhaus des Limburger Domfriedhofs sowie als Wohnung des städtischen Totengräbers.

3. April 2013

Der Roman Pollyanna ist ein Klassiker der amerikanischen Kinderliteratur und sein Titel etablierte sich als psychologischer Begriff.


Special zum 1. April:

1. April 2013
Henley-on-Todd-Regatta im August 2012

Die Henley-on-Todd-Regatta hat das Konzept „Bootsrennen“ in einzigartiger Weise völlig neu erfunden.

1. April 2013

Die UNESCO hat Anal als „vulnerable“ („potentiell gefährdet“) klassifiziert.

1. April 2013
Liebeskarussell in Oslo

Im Lauf seiner bewegten Geschichte wandelte sich das Liebeskarussell in Oslo vom anrüchigen Ort zum gefeierten Kulturdenkmal.

1. April 2013

Die 54 Berners Street wurde 1810 innerhalb weniger Stunden zu einer der berühmtesten Adressen Londons.