Hauptmenü öffnen

Wikipedia:Hauptseite/Schon gewusst/Archiv/2013/06

< Wikipedia:Hauptseite‎ | Schon gewusst‎ | Archiv
30. Juni 2013
Shanghai Auto Museum

Das Shanghai Auto Museum ist das erste Museum Chinas, das ausschließlich dem Automobil gewidmet ist.

30. Juni 2013

Der Eisenmeteorit Retuerta del Bullaque wurde von seinem Finder für Militärschrott gehalten und jahrelang zum Schinkenpressen verwendet.

29. Juni 2013
Ludwig Wilhelm Schaufuß

Es hieß, es gebe kein Präparat, vom winzigsten Käfer bis zum Elefantenskelett, das Ludwig Wilhelm Schaufuß nicht besorgen könne.

29. Juni 2013

Der indische Fernsehturm Fazilka wurde als Störsender gegen pakistanische Programme erbaut.

28. Juni 2013
Skelettrekonstruktion von Eutatus

Gürteltiere der ausgestorbenen Gattung Eutatus waren deutlich dichter behaart als die meisten der heute lebenden Vertreter.

28. Juni 2013

Das Zischen ist seit dem 20. Jahrhundert auch im Unterhaltungstheater mehrheitlich verpönt und galt als schärfere Kritik des Publikums als Buhrufe.

27. Juni 2013
Caffè degli Specchi im Erdgeschoss von Casa Stratti

In der Zeit des Freien Territoriums Triest war das traditionelle Caffè degli Specchi den Soldaten der alliierten Militärregierung vorbehalten.

27. Juni 2013

William Cronon wurde als streitbarer Umwelthistoriker Präsident der traditionsreichen American Historical Association.

26. Juni 2013
St.-Marien-Kirche in Rabenkirchen

Den Bauort der St.-Marien-Kirche in Rabenkirchen bestimmte der Sage nach die Gottesmutter Maria persönlich, indem sie zwei Raben zu einem abgelegenen Hügel fliegen ließ.

26. Juni 2013

Das Hauptverbreitungsgebiet des Wupperwurms ist in der Verwaltung der Stadt Wuppertal zu finden.

25. Juni 2013
Bischofsmütze (Gyromitra infula)

Ob Bischofsmützen genießbar sind, ist unter Wissenschaftlern umstritten.

25. Juni 2013

Eigens zur Hinrichtung von Max Götze wurde 1938 das Reichsautofallengesetz eingeführt.

24. Juni 2013
Logo des JSF Nanterre

Der Basketballverein JSF Nanterre wurde unlängst bei eigenem Heimspiel in der Spielstätte eines Ligakonkurrenten französischer Meister.

24. Juni 2013

Muamer Zukorlić war einer der Kandidaten für die Präsidentschaftswahl in Serbien 2012.

23. Juni 2013
„Krönung“ von Dominique Rinderknecht zur Miss Schweiz 2013

Dominique Rinderknecht ist die erste Miss Schweiz mit Kurzhaarschnitt.

23. Juni 2013

Das bekannte Lied Komm, lieber Mai, und mache von Wolfgang Amadeus Mozart ist eigentlich ein Winterlied.

22. Juni 2013
Lucihormetica luckae; links bei Tageslicht, rechts Biolumineszenz im Dunkeln.

Ob die Leuchtschabe Lucihormetica luckae durch einen Vulkanausbruch oder Lichtsmog ausstarb, ist unklar.

22. Juni 2013

Luis Pavón war im „grauen Jahrfünft“ der Kulturzensor in Fidel Castros Kuba.

21. Juni 2013
Reticulit vom Kīlauea Vulkan (Hawaii)

Reticulit ist zwar das leichteste Gestein der Welt, geht aber dennoch im Wasser unter.

21. Juni 2013

Für insgesamt 26 Millionen Dollar ließ das Künstlerpaar Christo und Jean-Claude 3100 gelbe und blaue Riesenschirme in den USA und Japan aufstellen.

20. Juni 2013
Bananenschale

Jährlich fallen mehr als 20 Millionen Tonnen Bananenschalen an – mit großem Potenzial für die Reinigung von Abwässern und die Heilung von Arteriosklerose.

20. Juni 2013

Die norwegische Botanikerin Thekla Susanne Ragnhild Resvoll war wie ihre als Grünstrumpf geltende Schwester auch in der Frauenbewegung aktiv.

19. Juni 2013
Demonstrantin in Paris am 4. Juni 2013

Çapuling ist ein im Rahmen der Proteste in der Türkei 2013 entstandenes Geusenwort.

19. Juni 2013

Tank und Zylinder des Rennmotorrads Scott Modell 3 3/4 ließ der Konstrukteur in der Lieblingsfarbe seiner Schwester lackieren.

18. Juni 2013
Wat Phra Dhammakaya

Die Kuppel des Wat Phra Dhammakaya in der Nähe von Bangkok ist mit 300.000 kleinen Buddhafiguren besetzt.

18. Juni 2013

Rob Bell begründete mit der Mars Hill Bible Church die mit am schnellsten wachsende neue christliche Gemeinde in den USA.

17. Juni 2013
von Erich Mendelsohn entworfene „Energiestation“ der Textilfabrik „Rotes Banner“

Der Umbau der Textilfabrik „Rotes Banner“ zu einem sozialistischen Modellunternehmen wurde ursprünglich von dem deutschen Architekten Erich Mendelsohn konzipiert.

17. Juni 2013

Der Transrapidunfall von Lathen am 22. September 2006 war mit 23 Toten der schwerste Unfall, der sich auf einer Einschienenbahn je ereignete.

16. Juni 2013
Kinoshitalith mit Fredrickssonit (schwarz) und Calcit (weiß) – Sichtfeld: 2 × 2 mm

Kinoshitalith wurde in Deutschland nur im Steinbruch „Caspar“ am Ettringer Bellerberg in der Eifel gefunden.

16. Juni 2013

Alfonsina Strada war die einzige Radsportlerin, die jemals beim Giro d’Italia der Männer startete.

15. Juni 2013
Färbereigebäude der Hutfabrik in Luckenwalde

Ein mit diesem Bauwerk berühmt gewordener Architekt hat der Färberei der Hutfabrik in Luckenwalde den Hut aufgesetzt.

15. Juni 2013

Edmund Goldschagg, 1945 Gründer der Süddeutschen Zeitung, war im Ersten Weltkrieg der erste sozialdemokratische Offizier des Kaiserreichs.

14. Juni 2013
Scapa Flow Visitor Centre

Beim Scapa Flow Visitor Centre auf der schottischen Orkneyinsel Hoy ist ein denkmalwürdiger Öltank zum Ausstellungsraum umfunktioniert worden.

14. Juni 2013

Der Leiter der Jüdischen Sozialen Selbsthilfe im besetzten Polen Michał Weichert wurde nach dem Krieg wegen seiner Kollaboration geächtet.

13. Juni 2013
Frostmusterboden als unsortierte Polygone in den Alpen

Die Steine von Frostmusterböden sind als Streifen, Ringe, Polygone, Netze oder Girlanden angeordnet.

13. Juni 2013

Der ehemalige Transportminister Sloweniens Marko Pavliha war im Jahre 2002 als Kandidat für eine Richterstelle am Internationalen Seegerichtshof nominiert.

12. Juni 2013
Anna Carroll (1815–1894)

Nach dem Sieg über die Südstaaten im Bürgerkrieg der USA verklagte Anna Carroll die Regierung der Vereinigten Staaten erfolglos auf Anerkennung ihrer Urheberschaft des Tennessee-Plans.

12. Juni 2013

Zur Zeit der dänischen Herrschaft über Vorpommern fand mit der Dänischen Lustration 1715 bis 1721 eine Landesvermessung statt.

11. Juni 2013
La Noria um 1910

Über die Geisterstadt La Noria in Chile kursieren Gerüchte, nach denen dort Außerirdische gelegentlich auftauchten und die Toten auf dem örtlichen Friedhof nachts hervorkämen.

11. Juni 2013

Der ehemalige Fußballspieler İlyas Kahraman war einer der Hauptakteure bei einem der am längsten dauernden Elfmeterschießen in der türkischen Fußballgeschichte.

10. Juni 2013
Erdal Merdan

Der 1969 aus der Türkei eingewanderte Erdal Merdan spielte die Hauptrolle in der ersten Tatortfolge mit „zentralem Migrationsbezug“.

10. Juni 2013

In der Polska Organizacja Wojskowa, einer militärischen Untergrundorganisation im Ersten Weltkrieg, dienten mehrere spätere Ministerpräsidenten und Präsidenten Polens.

9. Juni 2013
Subida à Glória

Die Subida à Glória ist ein Radrennen in Lissabon, das über eine Strecke von 265 Meter führt.

9. Juni 2013

Das meistgesungene Werk Reinhold Limbergs entstand vor dem Aufbau der DDR, stand lange im Liederbuch der FDJ und wurde nach dem Zusammenbruch ins Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen.

8. Juni 2013
Abeln Karre im Stadtplan von 1755

Weil ihre ursprüngliche Bezeichnung den Braunschweigern zu obszön war, erhielt die Straße den Namen Abelnkarre.

8. Juni 2013

Der rumäniendeutsche Volkskundler Horst Klusch stellte 2001 eine neue Theorie zur Herkunft der Siebenbürger Sachsen auf.

7. Juni 2013
George Harrison (1974)

Not Guilty ist ein Lied des britischen Musikers George Harrison von 1968, das erst 1996 in einer Version der Beatles veröffentlicht wurde.

7. Juni 2013

Der Münsteraner Knipperdolling berichtete vor allem über Politik und Kultur; Wirtschaft war dem Redaktions-Kollektiv zu kapitalistisch und Sport zu proletarisch.

6. Juni 2013
Christoph von Hessen

Prinz Christoph von Hessen war SS-Oberführer, Leiter des Forschungsamtes der Luftwaffe und Schwager Prinz Philips.

6. Juni 2013

Durch das Fernrohr im Berliner Österreichpark sieht man die Tiroler Alpen.

5. Juni 2013
Skulpturen von Ecclesia (links), Synagoga (rechts) und dem Trompetenengel im Bogenfeld des Fürstenportals am Bamberger Dom

Die Skulpturen des Fürstenportals am Bamberger Dom zeigen den Einfluss französischer Steinmetzen, die vermutlich aus Reims kamen.

5. Juni 2013

Die jahrzehntelange Kontroverse über das Alter von Malawania konnte erst ein mikroskopisch kleiner Einzeller beilegen.

4. Juni 2013
Jewgenija Michailowna Schachowskaja in Uniform

Jewgenija Michailowna Schachowskaja war Militärpilotin des Zaren und soll später einige seiner Offiziere im Auftrag der Tscheka hingerichtet haben.

4. Juni 2013

Die Siedlung Bahnhof Großburschla lag zeitweise in einem anderen Staat als der namensgebende Ort.

3. Juni 2013
Schloss Lublin

Im ehemaligen polnischen Residenzschloss Lublin wurden zwischen 1939 und 1954 rund 600 Personen ermordet oder hingerichtet.

3. Juni 2013

Die von Friedrich Wilhelm I. eingeführte Hufenklassifikation sollte für mehr Steuergerechtigkeit unter der Landbevölkerung in Preußen dienen.

2. Juni 2013
Regionale Mehrheiten beim Referendum 1979 in Schottland

Obwohl eine knappe Mehrheit in einem Referendum 1979 dafür stimmte, kam es danach nicht zur Einrichtung eines schottischen Parlaments.

2. Juni 2013

Jan Morris’ Nachricht von der Erstbesteigung des Mount Everest wurde am Tag der Krönung von Elisabeth II. in London gedruckt.

1. Juni 2013
Elgygytgyn-See

Sedimentablagerungen am Elgygytgyn-See sind Gegenstand der Klimaforschung des Geologen Martin Melles.

1. Juni 2013

Am Beginn der Dresdner Straße in Freital steht das 1828 erbaute Einnehmerhaus, an dem Wegzoll für die Benutzung der Straße erhoben wurde.