Hauptmenü öffnen

Wikipedia:Hauptseite/Schon gewusst/Archiv/2007/07

< Wikipedia:Hauptseite‎ | Schon gewusst‎ | Archiv
31. Juli 2007
Juleum Novum in Helmstedt

Das zwischen 1592 und 1612 im Stil der Weserrenaissance errichtete Juleum ist ein mehrgeschossiges Hörsaal- und Bibliotheksgebäude der ehemaligen Universität in Helmstedt.

30. Juli 2007
Northwest Angle (lila eingezeichnet)

Der Northwest Angle entstand infolge von Unkenntnis der Quelle des Mississippi River im Lake Itasca.

29. Juli 2007
Qsicon lesenswert.svg

Heinrich-Heine-Denkmal in der Bronx

1897 konnte das Heinrich-Heine-Denkmal aufgrund antisemitischer Agitation nicht in Heines Geburtsstadt Düsseldorf errichtet werden und wurde stattdessen im New Yorker Bezirk Bronx aufgestellt.

28. Juli 2007
Doppeleiche am Kriegerdenkmal Uetersen

Die Doppeleiche wurde im 19. Jahrhundert zum Symbol für die Zusammengehörigkeit der Herzogtümer Schleswig und Holstein stilisiert.

27. Juli 2007
Frauenkirche, Lithographie von Gustav Kraus von 1839

Der 1804 in Passau geborene Gustav Kraus war ein bayerischer Lithographiekünstler der Biedermeierzeit.

26. Juli 2007

Federico Borrell García, ein junger republikanischer Soldat im Spanischen Bürgerkrieg, erlangte durch eine Fotographie Robert Capas weltweite Bekanntheit.

25. Juli 2007
Dom zu Visby

Der Dom zu Visby ist die einzige mittelalterliche Kirche der Stadt, die nicht während der Belagerung von 1525 zerstört wurde.

24. Juli 2007
Tapisserie de Guigone de Salins

Mittelalterliche Klostergärten spielten eine bedeutende Rolle in der Entwicklung der Botanik und Heilmittelkunde.

23. Juli 2007

Erich Baron war ein deutsch-jüdischer Jurist, Journalist, Politiker und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus.

22. Juli 2007
Englische Rose „Mary Rose“

Die ersten Englischen Rosen entstanden in den 1960er Jahren durch Kreuzungsversuche und zeichneten sich durch einen intensiven Duft aus.

21. Juli 2007
Eingangstor des Palais Caprara-Geymüller

Das 1698 fertiggestellte Palais Caprara-Geymüller zählt zu den ältesten Barockgebäuden Wiens.

20. Juli 2007
Thomas Jefferson, Aussschnitt

Rembrandt Peale war ein US-amerikanischer Maler, zu dessen wichtigsten Arbeiten Porträts von George Washington und Thomas Jefferson zählen.

19. Juli 2007
David Splitgerber

Die 1722 von Splitgerber und Daum gegründete Königliche Preußische Gewehrfabrique war Preußens erstes Rüstungsunternehmen.

18. Juli 2007
Palais de la Nation, Sitz der belgischen Abgeordnetenkammer

Die belgische Abgeordnetenkammer ist eine von zwei Kammern des Parlaments in Brüssel.

17. Juli 2007
Qsicon lesenswert.svg

Äbtissin Hathwig

Die Lebensdaten der Essener Äbtissin Hathwig sind trotz ihrer Bedeutung unbekannt.

17. Juli 2007
Wimper-Perlgras

Das Wimper-Perlgras wächst in fast ganz Europa bevorzugt an wärmebegünstigten Orten.

17. Juli 2007
Der Auyan-Tepui in der Abenddämmerung

Der Auyan-Tepui im Süden Venezuelas ist ein bis zu 2535 Meter hoher Tafelberg, an dessen östlicher Flanke sich der höchste Wasserfall der Welt befindet.

15. Juli 2007
Ksar Ouled Soltane, nahe Tataouine

Die südtunesische Stadt Tataouine war Namensgeber für Luke Skywalkers Heimatplaneten in der Star-Wars-Filmreihe.

13. Juli 2007
Lokomotive der White Pass and Yukon Railway

Die Eisenbahnlinie der 1898 gegründeten White Pass and Yukon Railway erschloss die Goldgräbergebiete am Yukon River.

13. Juli 2007
Simphiwe Dana (Wien 2007)

Die Sängerin Simphiwe Dana, die zu den bekanntesten Stars Südafrikas zählt, verbindet in ihrem Œuvre afrikanischen Pop, Hip-Hop, Soul, Gospel und Jazz.

12. Juli 2007
Le moulin pendu in Champtoceaux

Die im Loiretal gelegene Gemeinde Champtoceaux zählte zu den wichtigsten Festungen der Gallier, verlor aber nach der Zerstörung der Burg an Bedeutung.

11. Juli 2007
Qsicon Exzellent.svg

Friedrich Wilhelm Schulz

Der radikal-demokratische Publizist Friedrich Wilhelm Schulz lebte seit 1836 im Schweizer Exil und besuchte nur noch einmal Deutschland während der Märzrevolution 1848.

10. Juli 2007
AGA Typ A von 1921

Der Automobilhersteller AGA entstand aus einer Berliner Firma, die im Ersten Weltkrieg Maschinengewehrteile produziert hatte.

9. Juli 2007
Philip Burne-Jones: The Vampire (1896)

Der 1861 geborene britische Kunstmaler Philip Burne-Jones war für seine Landschaftsbilder, Porträts und Fantasiegemälde bekannt.

9. Juli 2007
Boeing 707 des BOAC in London Heathrow

Kaum 24 Stunden nach der Bruchlandung einer kanadischen Maschine im März 1966 in Tokio endete unweit davon der BOAC-Flug 911 in einer Havarie, die 124 Menschen nicht überlebten.

8. Juli 2007
Søren Hjorth

Der dänische Eisenbahnpionier und Erfinder Søren Hjorth entdeckte das dynamoelektrische Prinzip und erhielt 1854 das erste Patent auf eine selbsterregte Dynamomaschine.

7. Juli 2007

Die Santa Compaña ist ein nächtlicher Zug ruheloser Seelen, der in der galicisch-asturischen Mythologie eine wichtige Rolle spielt.

6. Juli 2007
Schematische Darstellung eines Adenovirus-Partikels

Das bei Krebserkrankungen eingesetzte Arzneimittel Gendicine ist weltweit das erste auf einem gentherapeutischen Ansatz beruhende Medikament mit Marktzulassung.

5. Juli 2007
Henriette van der Meij

Henriëtte van der Meij war die erste festangestellte Journalistin der Niederlande und eine der Hauptakteurinnen der dortigen sogenannten ersten feministischen Welle.

4. Juli 2007

Der aus Blues und Ragtime in den Südstaaten hervorgegangene Jazz in den Vereinigten Staaten entwickelte im Laufe des 20. Jahrhunderts heterogene Ausdrucksformen wie Dixieland, Bebop oder Free Jazz.

3. Juli 2007

Sun Yu war einer der wichtigsten Regisseure des chinesischen Stummfilms.

3. Juli 2007
Ferdinand I. von Aragón

Im Kompromiss von Caspe wurde durch einen Schiedsspruch Ferdinand I. zum König von Aragón bestimmt.

1. Juli 2007
Qsicon Exzellent.svg

Toter Uhu

Toter Uhu ist der Titel eines 1881 entstandenen, in Öl auf Leinwand gemalten Stilllebens von Édouard Manet.