Hauptmenü öffnen

Koordinaten: 26° 12′ S, 27° 36′ O

West Rand
West Rand District Municipality
Map of Gauteng with West Rand highlighted (2016).svg
Symbole
Wappen
Wappen
Basisdaten
Staat Südafrika
Provinz Gauteng
Sitz Randfontein
Fläche 4087 km²
Einwohner 820.995 (Oktober 2011)
Dichte 201 Einwohner pro km²
Schlüssel DC48
ISO 3166-2 ZA-GT
Webauftritt www.wrdm.gov.za (englisch)
Politik
Bürgermeister Boyce Maneli
Partei African National Congress

West Rand (engl. West Rand District Municipality) ist ein Distrikt in der südafrikanischen Provinz Gauteng. Der Verwaltungssitz befindet sich in Randfontein. Mpho Nawa ist der Bürgermeister.[1] Der African National Congress stellt die Mehrheit im Rat des Distrikts.[1]

Der Name des Distrikts kommt von seiner Lage im Westen des Witwatersrand.[2] 2011 hatte der Distrikt laut Volkszählung 820.995 Einwohner. Er deckt ein Gebiet von 4087 Quadratkilometern ab.

Inhaltsverzeichnis

GemeindenBearbeiten

Gemeinde zum Zeitpunkt der Erhebung Sitz Einwohner
Schätzung 2007
Fläche
(km²)
Mogale City Krugersdorp 319.641 1099,28
Randfontein Randfontein 117.261 477,10
Westonaria Westonaria 99.218 637,61
Merafong City Carletonville 215.865 1630,57
Sterkfontein DMA Randfontein 2.918 221,55

2016 wurden die Gemeinden Randfontein und Westonaria zur Gemeinde Rand West City zusammengelegt.

GeografieBearbeiten

WirtschaftBearbeiten

Der größte Teil der wirtschaftlichen Aktivitäten gehört zum Dienstleistungssektor (63 Prozent des BIP des Distrikts). Der Bergbau, einst wirtschaftliches Standbein der Region, nimmt immer weiter an Wichtigkeit ab.[1]

SehenswürdigkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c West Rand bei localgovernment.co.za (englisch), abgerufen am 4. März 2016
  2. South African Language – Place Names (englisch) Abgerufen am 27. Mai 2010.
  3. West Rand District Municipality Information (englisch) Department: Water and Environmental Affairs. Republic of South Africa. Archiviert vom Original am 30. September 2011. Abgerufen am 27. Mai 2010.