WK-League 2011

Die WK-League 2011 war die dritte Spielzeit der südkoreanischen Fußballliga der Frauen unter diesem Namen. Die reguläre Saison begann am 21. März 2011 und endete am 19. September 2011 mit dem Meisterschaftsturnier- Finale. Titelverteidiger war Suwon FMC WFC. Den diesjährigen Titel gewann zum zweiten Mal Goyang Daekyo Noonnoppi WFC. Für das Halbfinale des Meisterschaftsturnieres qualifizierten sich Incheon Hyundai Steel Red Angels und Suwon FMC WFC.

WK-League 2011
Meister Goyang Daekyo Noonnoppi WFC
Mannschaften 8
Spiele 63
Tore 243  (ø 3,86 pro Spiel)
WK-League 2010

Änderungen zur VorsaisonBearbeiten

  • Chungbuk Sportstoto WFC wurde gegründet
  • Jeonbuk KSPO WFC wurde gegründet
  • neues Meisterschaftssystem mit Halbfinale wurde eingeführt

Teilnehmer und ihre SpielorteBearbeiten

Spielorte der WK-League 2011

Während dieser Saison wurde in diesen Stadien die Spiele ausgetragen.

Stadt Heimstadion Kapazität
Boeun Boeun-Stadion 6.000
Hwacheon Hwacheon-Stadion 20.305
Goyang Goyang-Stadion 41.311
Haman-gun Haman-Stadion 15.000

TabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Goyang Daekyo Noonnoppi WFC  20  18  1  1 064:160 +48 55
 2. Incheon Hyundai Steel Red Angels  21  12  5  4 037:180 +19 41
 3. Suwon FMC WFC (M)  21  12  4  5 039:210 +18 40
 4. Busan Sangmu WFC  21  11  2  8 030:320  −2 35
 5. Chungnam Ilhwa Chunma WFC  21  8  3  10 024:350 −11 27
 6. Seoul Amazones  21  5  9  7 019:260  −7 24
 7. Jeonbuk KSPO WFC  21  1  3  17 017:460 −29 06
 8. Chungbuk Sportstoto  21  1  3  17 013:490 −36 06
Teilnahme am Finale der Meisterschaftsturnier
Teilnahme am Halbfinale der Meisterschaftsturnier
(M) Amtierender Meister: Suwon FMC WFC

MeisterschaftsturnierBearbeiten

Im Meisterschaftsturnier spielten im Halbfinale der Zweitplatzierte gegen den Drittplatzierten. Der Gewinner dieses Spieles qualifizierte sich für das Finale des Meisterschaftsturnieres. Das Finale wurde mit Hin- und Rückspiel ausgetragen. Der Gewinner der beiden Spiele wurde WK-League 2011 Meister. Die Auswärtstorregelung galt hier nicht.

Halbfinale

Ergebnis
Incheon Hyundai Steel Red Angels 2:1 Suwon FMC WFC

Finale

Gesamt Hinspiel Rückspiel
Goyang Daekyo Noonnoppi WFC 5:3 Incheon Hyundai Steel Red Angels 3:1 2:2

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten