Vorlage Diskussion:Wiktionary

Thema hinzufügen
Aktive Diskussionen

Nach alter VerwendungBearbeiten

Hmm, vor zwei Wochen wurde eine ganze Latte von Artikeln, die diese Vorlage verwendet haben gelöscht. Wo ist die Diskussion in der Wikipedia, bei der sich wer auf diese Konsequenz geeinigt hat? -- mTob 00:54, 10. Okt 2004 (CEST)

"Wikipedia ist kein Wörterbuch" gilt quasi schon seit Anbeginn der (deutschsprachigen) Wikipedia, wenn Du das meinst. -- Sansculotte 00:56, 10. Okt 2004 (CEST)

Danke für diesen Ansatz einer Antwort. Es gibt dennoch seit Jahren Diskussionen um diesen Satz, da er keine gute Lösung für zahlreiche Artikel beinhaltet, die intuitiv von vielen Benutzern (Schreibern und Lesern) in der Wikipedia erwartet werden.
Der {{Wiktionary}}-Baustein sollte eine Lösung für Artikel darstellen, die man vielleicht in der Wikipedia sucht, die aber ins Wiktionary gehören.
Ich denke, dass eine Schnell-Löschung durch Admins aus bestimmten Gründen nur in genau eingegrenzten Fällen vorgesehen ist.
Zu diesen haben die {{Wiktionary}}-Artikel nie gezählt.

Elians Vorschlag "Ignoriere alle Regeln" ist ehrlich und richtig. - Aber beim Löschen ist er nicht angebracht - und wenn man schon löscht, dann sollte man seine genaue Entscheidung an einer der Stellen an denen das konkrete Problem zuletzt diskutiert wurde begründen und möglichst von den anderen Diskussions-Orten dorthin verweisen.

Für den Baustein sprichtBearbeiten

  • Wenn man die Farb-Markierung kurzer Artikel angeschaltet hat, dann kann man sogar sofort erkennen, dass hinter den Links keine regulären Artikel stehen. Deswegen finde ich die Löschung noch absurder. * Ein Teil der betreffenden Artikel wird auch wieder neu angelegt werden - und wieder ohne sinnvollen Verweis auf das Wiktionary.
  • Das Wiktionary ist noch nicht bekannt genug und gerade für neue Autoren ist der Baustein eine Hilfe ihre Beiträge richtig in der Wikipedia oder im Wiktionary einzuordnen.
  • Man landet nicht ungefragt im Wiktionary.
  • Frühere Autoren können ihren ins Wiktionary verschobenen Artikel wiederfinden.
  • Die Artikel-History landet nicht in Nirvana - eigentlich wichtig für die sinnvolle Einhaltung der GNU-FDL.

Gegen den Baustein sprichtBearbeiten

  • Er ist schlecht formatiert und sieht blöd aus. - Aber das kann jeder ändern, der sich dazu in der Lage fühlt.
  • Er behindert das Anlegen eines möglicherweise wünschenswerten echten Wikipedia-Eintrages. (Sollte man also umformulieren).
  • ... bitte ergänzen

-- mTob 02:20, 10. Okt 2004 (CEST)

Merkliste für einige betroffene ArtikelBearbeiten

Permissivität - Solve et Coagula - Lapidar - Akzeptanz - Frikativ - De lege lata - Dingenskirchen - Daumenregel - Bergbaude - Renitent - Fretsche - Besonderheit - Falotte - Gedöns - Vice versa - Ospranzn - Fußballakrobat - Angeber - Adaptiv - aber - Ad interim - Katzentisch - Ausflucht - Petitesse - Allgemein - Elefantenrennen - Geil - Hallo - Blabla - Cum grano salis - Passus - Korporiert - Anfang - Alternative - Anthropos

  • Bin darunter für die Wiederherstellung der echten Begriffsartikel: wie Bergbaude u.a.

Bisherige Diskussion zum ThemaBearbeiten

Vorlage:Wiktionary LinkBearbeiten

Da das Wiktionary jetzt zwischen Groß- und Kleinschreibung unterscheidet, wurde eine neue Vorlage notwendig, der man das Ziel-Wort im Wiktionary explizit als Parameter übergeben kann, die Vorlage:Wiktionary Link. Vorlage:Wiktionary ist jetzt nur noch ein "Shorthand" für diese Vorlage, die als Parameter den {PAGENAME} angibt. -- D. Düsentrieb 21:26, 5. Nov 2004 (CET)

Nach neuer VerwendungBearbeiten

Die Vorlage entspricht nun den Vorlagen {Commons}, {Wikibooks}, {Wikiquote}, usw. Sie bleibt bis die Interprojekt-Links (für Bug 708 stimmen!) funktionieren! --- MfG, MelancholieDiskussion 20:35, 14. Feb 2005 (CET)

Nur für SubstantiveBearbeiten

Die Vorlage ist speziell für Substantive (durch PAGENAME einfach gehalten). Verben, Adjektive, usw. werden mit der Vorlage:Wort verlinkt! --- MfG, MelancholieDiskussion 20:38, 14. Feb 2005 (CET)

VereinheitlichungBearbeiten

Ich denke, wir sollten das Layout von solchen Vorlagen wie Vorlage:Wikibooks1, Vorlage:Wiktionary usw. vereinheitlichen. Letztere hat z. B. im Moment keinen Rahmen (obwohl da so was wie border:1px drin steht). Wie unschön das ist, sieht man besonders, wenn es hintereinander steht, wie z. B. bei Zeit#Weblinks. --Wolfgangbeyer 09:42, 14. Jul 2005 (CEST)


Lösung FehlerhinweisBearbeiten

Ein ähnliches Problem hatten wir auf der Seite Vorlage:Commonscat. Her trat das Problem auf, dass ständig diese Vorlage neu angelegt wurde, weil diese in den ausländischen Wikipedias bekannt ist. Da half nur ein Fehlerkorrekturhinweis. Die Lösung hat sich dort gut bewährt und sollte auch hier gut funktioneren. Die Artikel die jetzt darauf umgestellt sind, werde ich jetzt alle auf die richtige Umstellen. Eine Weiterleitung löst das Problem ja nicht dauerhaft und vergrößert es nur, weil einige Neulinge dann vielleicht den falschen Eindurck bekommen, dass es diese Vorlage tatsächlich gibt und bauen sie dann in neue Seiten ein... --ocrho 22:38, 19. Jul 2005 (CEST)

AbständeBearbeiten

Teilweise werden Leerzeilen vor den Schwesterprojektvorlagen interpretiert und in einen Absatz nur mit einem <br /> übersetzt. Soweit ich das richtig beobachtet habe, geschieht das nicht, wenn noch ein div darum herum ist. --ChristianErtl 23:30, 25. Jan 2006 (CET)

Das ist ein generelles Problem aller Schwesterprojektvorlagen. Bitte diskutier diese Lösungsidee unter Wikipedia_Diskussion:Textbausteine/Schwesterprojekte - Danke. Viele Grüße --ocrho 22:20, 26. Jan 2006 (CET)

Hintergrundfarbe des ['w]Bearbeiten

Ist es gewollt, dass das Bild, welches eigentlich Transparent ist, durch style="background-color: #FFFFF3;" | immer einen weissen Hintergrund hat? Das sieht auf andersfarbigen Hintergruenden wir z.B. unter Portal:Leipzig etwas seltsam aus. Andere Links wie zu den Commons oder zu Wikiquote haben das auch nicht. --Prolineserver 10:10, 14. Feb 2006 (CET)

Nein, Du darst korrigieren. Besten Dank! --ocrho 20:07, 14. Feb 2006 (CET)

Änderung - BedeutungserklärungenBearbeiten

Diese Vorlage befindet sich in vielen Begriffsklärungsseiten. Die Begriffsklärungsseiten leiden darunter, dass sie mit Wortbedeutungs-Einträgen überfrachtet werden, siehe Aufstieg. Dabei werden sie in ihrem Zweck gehemmt (verweisen vom Stichwort auf die enzyklopädischen Artikel zu den Begriffen, die mit dem Stichwort bezeichnet werden).

Ich habe nun in der Vorlage ergänzt, dass die Bedeutungserklärungen dort (im Wiktionary) zu finden sind, denn die Bedeutungserklärungen sind ja faktisch Sache des Wörterbuches. Zitat vom Duden "Die gültigen Regeln der deutschen Rechtschreibung. Mehr als 200000 Stichwörter, Bedeutungserklärungen und Beispiele." Alles OK? ↗ nerdi d \ c \ b 12:04, 14. Sep 2006 (CEST)

Nur auf existierende Einträge verlinken?Bearbeiten

Soll der Baustein eigentlich nur verwendet werden, wenn es auch bereits einen passenden Eintrag im Wiktionary gibt, oder reicht es, wenn dort einer stehen sollte.

  • Vorteil erste Variante: Es wird nichts versprochen, was es nicht gibt.
  • Vorteile zweite Variante:
    • Das Wiktionary wächst ständig. Sobald ein neuer Eintrag gemacht wurde, wird auch schon auf ihn verlinkt. Ansonsten wird es vermutlich sehr lange dauern, bis im Wikipedia-Artikel jemand merkt, dass es im Wiktionary einen neuen Eintrag gibt.
    • Der Link regt dazu an, fehlende Wiktionary-Einträge anzulegen.

Ich finde, dass die Vorteile von Variante 2 überwiegen. Wie seht ihr das? -- H005 15:24, 19. Sep 2006 (CEST)

Wenn es eine Art Abstimmung werden soll für das erste – tote links sind der tod. ↗ nerdi disk. \ bewerten 16:26, 28. Dez. 2006 (CET)

heutige ÄnderungBearbeiten

[1] Ich finde die formatierung nicht so gut, der Wiedererkennungswert ist gesunken, weil das Wiktionary jetzt am Ende steht, die Formulierung "Synonyme, Übersetzungen oder mehreres über „Wiktionary“ im Wiktionary" mit "oder mehreres" finde ich seltsam. Was tun? ↗ nerdi disk. \ bewerten 14:27, 28. Dez. 2006 (CET)

Bitte diskutier es mit mir unter http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia_Diskussion:Textbausteine/Schwesterprojekte#commons-baustein, da hatte ich recht frühzeitig begründet. das wort "mehreres" veraltet, aber ich finde es treffend. den wiedererkennwert halte cih für ausreichend hoch - dafür ist ja gerade das bild gut. igel+- 15:30, 28. Dez. 2006 (CET)

wortherkunftBearbeiten

wortherkunft? ich bitte euch da muß wirklich jeder zweimal hinsehn. wort-herkunft und gut ist. (nicht signierter Beitrag von 84.191.217.16 (Diskussion) 03:28, 30. Dez. 2006)

Stimme zu (1. Teil, Satzende unklar...), Wort-Herkunft (oder Herkunft [des Wortes]) wäre besser lesbar. — MFH 10:17, 24. Jun. 2008 (CEST)

Fettstil-FormatierungBearbeiten

Laut Konvention soll keine (!) externe Verlinkung, selbst auf "Schwesterprojekte" prominent formatiert (Fettstil) werden. Denn dies suggeriert eine besondere Hervorhebung, Gewichtung, die dem wahren Gehalt der verlinkten Beiträge, insbesondere im Wiktionary und bei Wikiquote, wo leider oft blindwütig verlinkt wurde, diametral entsprechen. Bei Commons liegt IMHO der Fall anders, da dort i.d.R. der Inhalt auch hält, was die Verlinkung verspricht. --Herrick 14:31, 6. Jul. 2007 (CEST)

Finde ich schade, das sah schöner aus. --87.177.232.194 12:32, 11. Jul. 2007 (CEST)

Was bietet das Wiktionary?Bearbeiten

Dazu sagt das Wiktionary selbst:

  • ...freies und offenes Wörterbuch, das in deutscher Sprache Erklärungen zu Semantik (Bedeutung), Grammatik und Übersetzungen für Wörter aus allen Sprachen enthält.

Wir sagen:

  • Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme und Übersetzungen

Warum unterschlagen wir die Grammatik? Haben wir das vergessen, hat sich das geändert, oder glauben wir das nicht? ↗verschwörerische sockenpuppe des nerdi disk 16:44, 30. Aug. 2007 (CEST)

"Wortherkunft" muss wegBearbeiten

In ihrem jetzigen Zustand ist diese Vorlage heuchlerisch. Auf Wiktionary finden sich die genannten Informationen bis auf die Wortherkunft. Bislang habe ich auf Wiktionary über die Herkunft eines Wortes oder Namens noch nie etwas erfahren. Deshalb sollte das aus dieser Vorlage gestrichen werden. — Timwi 21:21, 29. Okt. 2007 (CET)

Muss den Argumenten leider zustimmen, nicht aber der Folgerung: Die Wortherkunft sollte schon dort zu finden sein... und da das "Produkt" ja nicht teuer verkauft wird, zweifle ich, dass jemand einen Prozess wegen einer evtl. Mogelpackung machen würde.— MFH 10:04, 24. Jun. 2008 (CEST)
Es ist Ziel des Wiktionary als WÖrterbuch die Wortherkunft mitzubehandeln. Die Herkunft ist nicht nur in den Vorlagen vorgeschlagen (siehe Wiktionary_Formatvorlage), die meisten vernünftigen Artikel, z.B. der Großteil der Artikel des Tages, enthalten auch die Herkunft. Daher zurückgesetzt. ↗ nerdi disk. 16:02, 3. Aug. 2008 (CEST)

Klammer entfernenBearbeiten

Ist es möglich, die Vorlage so zu programmieren, dass die Klammern (samt Inhalt) entfernt werden? So könnte man sich bei Lemma-Änderungen aber auch beim bloßen eintragen in den Artikel Arbeit ersparen. --Impériale (Diskussion) 18:08, 21. Apr. 2015 (CEST)

Andere SprachversionenBearbeiten

in Hämatochrome#Weblinks würde ich gerne per Vorlage auf en.wiktionary.org verweisen. Ich finde keine. Mach ich was falsch (oder der Rest der Welt)? -- SummerStreichelnNote 19:55, 7. Jun. 2016 (CEST)

Kann mich der Frage nur anschließen. Gibt es eine Möglichkeit, auf das chinesische Wiktionary zu verlinken? Wenn nicht, fände ich eine Ergänzung der Vorlage um einen zusätzlichen optionalen Parameter, der die Sprachversion (z. B. "zh") spezifiziert, nützlich. Das sollte relativ einfach zu implementieren sein. Gruß --Furfur Diskussion 17:06, 18. Jul. 2019 (CEST)
Wozu braucht es für derart seltene Verwendungsfälle denn eine Vorlage? Da kann man doch ganz einfach einen Interwikilink setzen. Bsp.: Eintrag "Sprache" im chinesischen Wiktionary (Den ersten Doppelpunkt nicht vergessen!) --Stepro (Diskussion) 06:16, 19. Jul. 2019 (CEST)

"Bedeutungserklärungen, (...)"Bearbeiten

Der Standardtext für die Vorlage ist:

"Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen"

Das deckt sich in etwa mit der Eigenbeschreibung des Projekts Wiktionary. Im Zusammenhang mit Begriffsklärungsseiten in Wikipedia ist der erste Punkt allerdings eher weniger hilfreich. Die Bedeutung eines Worts ist der vom Wort gemeinte Begriff. Dieser Begriff wird bekanntlich vom jeweiligen Artikel dargestellt. Wer auf der Suche nach der Bedeutung eines Worts auf einer Begriffsklärungsseite landet, wird diese Bedeutung also hinter den verlinkten Artikeln finden und eher nicht im Wiktionary. Ich schlage daher vor, die "Bedeutungserklärung" im Standardtext nicht zu erwähnen.
Gibt es Einwände dagegen? Alternative Vorschläge? ---<)kmk(>- (Diskussion) 17:39, 9. Jul. 2017 (CEST)

Catscan findet 34258 Verwendungen der Vorlage, davon 8426 auf BKL. 3/4 der Einbindungen sind keine BKL. Und was genau ist dort falsch? Hat wikt:Abbildung denn keine Bedeutungserklärung zum Wort Abbildung? --mfb (Diskussion) 17:52, 9. Jul. 2017 (CEST)

SynonymeBearbeiten

Siehe diese Beschwerde im Schwesterprojekt. Gruß von nebenan, Peter Gröbner -- 08:13, 22. Aug. 2017 (CEST)

Na das finde ich nun völlig übertrieben. In sehr wenigen Fällen sind mal keine Synonyme oder mal keine Wortherkunft angegeben. Deswegen die Vorlage hier zu ändern, finde ich Quatsch. Man wird sicher auch ein paar Einträge ohne Übersetzungen finden. --Stepro (Diskussion) 09:16, 22. Aug. 2017 (CEST)
Die Angaben müssen sich ja auch nicht auf das vorliegende Lemma beziehen – zumindest habe ich das bisher so empfunden. Gruß und Dank, Peter Gröbner -- 09:56, 22. Aug. 2017 (CEST)

"3=X" jetzt ungültig?Bearbeiten

@PerfektesChaos: X ist alle – auch bei den anderen Schwesterprojekten wie {{Commonscat}}, wo’s bisher nur ein "X" zum Abschalten des automatischen Claims gibt?

Ok, wenn das der neue Standard werden soll – aber wäre dazu nicht eine allgemeine Ankündigung passend?

Ich benutze die Abschaltfunktion öfters, sobald ein Artikel oder eine BKS mehrere Bezeichnungen behandelt (z.B. beim inzwischen angepassten „Index‎“) – spucken die alle ab jetzt Fehlermeldungen aus? Warum konnte "X|x" nicht als Variation beibehalten werden? Und bekommen jetzt alle auch "0" als Attribut?
Gruß --Chiananda (Diskussion) 01:54, 3. Sep. 2019 (CEST)

Das X war zweideutig interpretierbar. Es ließ sich verstehen als:
  • X = angekreuzt, ja, ich will den Standard
  • X = ausge-ixt, durchkreuzt, nein, ich will den Standard nicht.
In der weltweiten MediaWiki-Software wird das - verwendet mit der Bedeutung, dass hier absichtlich keine Textausgabe erfolgen soll, aber der Wert auch bewusst nicht-leer gesetzt wurde. Beispiel: MediaWiki:Commonsmetadata-trackingcategory-no-patent
Zum Ein- und Ausschalten wird hingegen international einheitlich benutzt, und würde hier alternativ funktionieren (ist aber eigentlich ein Text- und kein boolescher Parameter):
  • 0 = nein
  • 1 = ja
Die Vorlage versteht weiterhin alle Varianten.
Für eine „allgemeine Ankündigung“ zu Änderungen an Vorlagen gibt es keinen technischen Newsletter, den alle Autoren lesen würden, es sei denn du stellst es dir so vor, dass ich bei jeder zusätzlichen Möglichkeit an Vorlagenparametern einen Kurier-Artikel schreiben soll.
Vorlage:Wikibooks ist im Bestand noch nicht komplett umgestellt; weshalb in der Doku noch der historische Wert erwähnt ist. Hingegen wurde der Bestand von Wiktionary inzwischen vollständig umgestellt, und an der stillen Wartungskat merke ich, ob und wann und in welcher Form es noch neue Verwendungen gibt, und gucke sie mir an.
Wiktionary bekam kürzlich erstmalig einen lang-Parameter und in diesem Zusammenhang auch zukunftssichere einheitliche Syntaxunterstützung. Bei der Gelegenheit wurde auch dem kryptischen unbenannten „dritten Parameter“ ein Name gegeben, damit er auch als ggf. einzelne Zuweisung sinnvoll benutzt werden kann.
Das historische 3=X war sowas von unverständlich bis interpretationsfähig wie kaum wirrer auszudenken.
Alle anderen analogen Vorlagen werden im Lauf der Zeit folgen.
Und was die den Thread eröffnende Überschrift angeht: „ungültig“ nicht, aber „unerwünscht“; Abschluss der Umstellung in 5–10 Jahren.
VG --PerfektesChaos 13:59, 3. Sep. 2019 (CEST)
Vereinheitlichungen finde ich grundsätzlich gut und werde die neue Syntax gerne nutzen.
Relativieren muss ich deine letzte Aussage zum X als „ungültig nicht, aber unerwünscht“:
Bei "Clan #Weblinks" wird der 2. Wiktionary-Eintrag zu "Klan" ergänzt mit dem Text "Wikipedia:Vorlagenfehler/Schwesterprojekt", aber ohne Eintrag in der Kategorie:Wikipedia:Vorlagenfehler/Schwesterprojekt, das kommt mir „unerwünscht“ vor…
Passiert hier übrigens nicht:
{{Wiktionary|Klan|3=X}}
Gruß --Chiananda (Diskussion) 22:53, 3. Sep. 2019 (CEST)
Letzteres war einfach nur ein Bug gewesen.
Ich hatte nur den Titel der Kategorie auf der Maustaste gehabt, und nicht das vollständige Element. Als ich serienmäßig die längere Zeichenkette per C&P da reinfallen ließ, bemerkte ich nicht, dass sie immer noch zu kurz war. Und weil das erst sichtbar wird, wenn man sich Artikel anschaut, wo die beanstandete Situation vorliegt, war es mir bislang auch noch nicht untergekommen.
VG --PerfektesChaos 13:15, 4. Sep. 2019 (CEST)
Zurück zur Seite „Wiktionary“.