Hauptmenü öffnen

Vincenzo Apicella

italienischer Geistlicher, römisch-katholischer Bischof
Wappen von Vincenzo Apicella.

Vincenzo Apicella (* 22. Januar 1947 in Neapel) ist Bischof des italienischen Bistums Velletri-Segni.

LebenBearbeiten

Der Kardinalvikar der Diözese Rom und Erzpriester der Lateranbasilika, Ugo Kardinal Poletti, spendete ihm am 25. März 1972 die Priesterweihe. Papst Johannes Paul II. ernannte ihn am 19. Juli 1996 zum Weihbischof in Rom und Titularbischof von Ierafi.

Der Kardinalvikar der Diözese Rom und Erzpriester der Lateranbasilika, Camillo Kardinal Ruini, spendete ihm am 14. September desselben Jahres die Bischofsweihe; Mitkonsekratoren waren Cesare Nosiglia, Erzbischof ad personam und Weihbischof in Rom, und Diego Natale Bona, Bischof von Saluzzo.

Papst Benedikt XVI. ernannte ihn am 28. Januar 2006 zum Bischof von Velletri-Segni.

WeblinksBearbeiten

VorgängerAmtNachfolger
Andrea Maria Erba BBischof von Velletri-Segni
seit 2006