Hauptmenü öffnen

Vicente de Paula Ferreira

brasilianischer katholischer Priester

Vicente de Paula Ferreira CSsR (* 27. Oktober 1970 in Araraí, Espírito Santo, Brasilien) ist Weihbischof in Belo Horizonte.

LebenBearbeiten

Vicente de Paula Ferreira trat der Ordensgemeinschaft der Redemptoristen bei und legte am 12. Dezember 1992 die ewige Profess ab. Er empfing am 16. November 1996 das Sakrament der Priesterweihe.

Papst Franziskus ernannte ihn am 8. März 2017 zum Titularbischof von Castra Nova und zum Weihbischof in Belo Horizonte.[1] Der Erzbischof von Belo Horizonte, Walmor Oliveira de Azevedo, spendete ihm am 27. Mai desselben Jahres die Bischofsweihe; Mitkonsekratoren waren der Erzbischof von Diamantina, Darci José Nicioli CSsR, und der Bischof von Cachoeiro de Itapemirim, Dario Campos OFM.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Nomina di Ausiliare di Belo Horizonte (Brasile). In: Tägliches Bulletin. Presseamt des Heiligen Stuhls, 8. März 2017, abgerufen am 8. März 2017 (italienisch).