Hauptmenü öffnen

Vevčani (mazedonisch Вевчани, albanisch Veçan oder Veçani) ist ein Dorf und eine Opština im Südwesten Nordmazedoniens, rund zehn Kilometer nordwestlich der Stadt Struga am Osthang des Jablanica gelegen. Es ist für seine alten Häuser, seine Quellen und Wasserfälle sowie für den alljährlichen Karneval bekannt, der immer vom 12. bis zum 14. Januar stattfindet.

Vevčani
Вевчани
Wappen von Vevčani
Vevčani (Nordmazedonien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Region: Südwesten
Koordinaten: 41° 14′ N, 20° 36′ OKoordinaten: 41° 14′ 24″ N, 20° 35′ 32″ O
Höhe: 870 m. i. J.
Einwohner: 2.433 (2002[1])
Telefonvorwahl: (+389) 046
Postleitzahl: 6335
Kfz-Kennzeichen: VV
Struktur und Verwaltung
Gemeindeart: Opština
Gliederung: keine

Laut der letzten Volkszählung vom Jahr 2002 lebten im Dorf 2433 Personen in 593 Haushalte. Die Einwohner waren fast ausschließlich christlich-orthodoxe Mazedonier, sowie drei Albaner, drei Serben, ein Walache und sieben andere.[1]

Die Opština umfasst als einzigen Ort nur Vevčani.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Opština Vevčani – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  Commons: Vevčani – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Volkszählung Mazedonien 2002. (PDF; 2,3 MB) In: Staatliches Statistikbüro. Abgerufen am 2. November 2013 (englisch).