Valdilana

italienische Gemeinde

Valdilana ist eine italienische Gemeinde (comune) mit 10.773 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2019) in der Provinz Biella (BI), Region Piemont. Die Gemeinde gehört zur Unione Montana dei Comuni del Biellese Orientale.

Valdilana
Kein Wappen vorhanden.
Valdilana (Italien)
Valdilana
Staat Italien
Region Piemont
Provinz Biella (BI)
Koordinaten 45° 39′ N, 8° 9′ OKoordinaten: 45° 39′ 26″ N, 8° 9′ 2″ O
Höhe 434 m s.l.m.
Fläche 61,14 km²
Einwohner 10.773 (31. Dez. 2019)[1]
Postleitzahl 13835
Vorwahl 015
ISTAT-Nummer 096088
Schutzpatron Bernhard von Menthon
Website www.comune.valdilana.bi.it

GeschichteBearbeiten

Valdilana wurde zum 1. Januar 2019 aus den vormals eigenständigen Kommunen Mosso, Soprana, Trivero und Valle Mosso gebildet. Der Verwaltungssitz befindet sich in Valle Mosso.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Mariä Himmelfahrt in Mosso
  • Georgskirche in Soprana
  • Brücke von Pistolesa

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2019.