VC Eintracht Mendig

deutscher Volleyballverein
VC „Eintracht“ Mendig 1996 e.V.
Vereinsdaten
Adresse/
Kontakt
VC Eintracht Mendig
Am Markt 7
56743 Mendig
1. Vorsitzender Kurt Müller
Volleyball-Abteilung
Spielklasse Verbandsliga Rheinland-Pfalz Nord
Spielstätte Kreissporthalle Mendig
Chef-Trainer
Team-Management
Saisons 2011/12: 10. Platz 2. Bundesliga Süd

Der Volleyball Club „Eintracht“ Mendig ist ein Volleyballverein aus Mendig in Rheinland-Pfalz, dessen erste Männermannschaft bis 2012 in der 2. Bundesliga spielte.

Zweite Bundesliga MännerBearbeiten

Der Kader der ersten Männer für die Saison 2011/12 bestand aus fünfzehn Spielern. Trainer war Bernd Werscheck, Co-Trainer war Niklas Rademacher. Als Teammanager leitete Horst Paffrath die Geschicke der Bundesliga-Mannschaft.

SpielstätteBearbeiten

Kreissporthalle Mendig, Fallerstraße 65, 56743 Mendig

GeschichteBearbeiten

Die Männer vom VC Mendig spielten 1996/97 und von 1998 bis 2005 in der 1. Bundesliga, in der Saison 2004/05 unter dem Namen Maoam Mendig. Nach dem Rückzug 2005 in die Regionalliga aus finanziellen Gründen gelang 2008 der Aufstieg in die 2. Bundesliga Süd, wo man 2011 Meister wurde. Nach dem Abschied von Trainer Bernd Werscheck zog man sich 2012 aus dem Leistungssport zurück.[1]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Vor fünf Jahren endete die Erfolgsstory des VC Eintracht Mendig. Rhein-Zeitung, 31. Mai 2017, abgerufen am 7. Februar 2020.