Uvalde

Stadt im US-Bundesstaat Texas

Uvalde ist eine Stadt im Süden des US-Bundesstaats Texas und Verwaltungssitz (County Seat) des gleichnamigen Uvalde County.[2] Die Gemeinde liegt an der Kreuzung des U.S. Highway 90 mit dem U.S. Highway 83. Uvalde hatte 2020 15.217 Einwohner.[3]

Uvalde

Uvalde City Hall (Rathaus)
Lage von Uvalde in Texas
TXMap-doton-Uvalde.PNG
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Texas
County: Uvalde County
Koordinaten: 29° 13′ N, 99° 47′ WKoordinaten: 29° 13′ N, 99° 47′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner: 15.217 (Stand: 2020)
Haushalte: 5.217 (Stand: 2020)
Fläche: 19,87 km² (ca. 8 mi²)
davon 19,85 km² (ca. 8 mi²) Land
Bevölkerungsdichte: 767 Einwohner je km²
Höhe: 277 m
Postleitzahlen: 78801-78802
Vorwahl: +1 830
FIPS: 48-74588
GNIS-ID: 1370541
Website: www.uvaldetx.gov
Bürgermeister: Don McLaughlin (R)[1]

GeschichteBearbeiten

1855 als Encina von Reading Wood Black (1830–1867) gegründet, wurde die Stadt bereits 1856 im Zuge der Organisation des Countys in Uvalde, benannt nach dem spanischen Gouverneur Juan de Ugalde (Cádiz, Andalusien, 1729–1816), umbenannt.

AmoklaufBearbeiten

Am 24. Mai 2022 wurde die Grundschule Robb Elementary School Schauplatz eines Amoklaufs. 21 Menschen wurden erschossen, darunter 19 Schüler, mindestens 16 Personen wurden verletzt. Der 18-jährige Täter lieferte sich Schusswechsel mit Sicherheitskräften und wurde getötet.[4]

PersönlichkeitenBearbeiten

Söhne und Töchter der Stadt
mit Uvalde verbunden
  • John Nance Garner (1868–1967), Politiker, Herausgeber und Jurist, Bezirksrichter in Uvalde, Vizepräsident der Vereinigten Staaten, auch hier verstorben

WeblinksBearbeiten

Commons: Uvalde – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Who is Uvalde mayor Don McLaughlin? In: eu.statesman.com. Abgerufen am 26. Mai 2022.
  2. Uvalde County, TX. In: naco.org, National Association of Counties, abgerufen am 25. Mai 2022.
  3. US Census Bureau
  4. Amoklauf in den USA: „Sie werden ihre Kinder nie wiedersehen“. In: faz.net. 25. Mai 2022, abgerufen am 25. Mai 2022 (Quelle: dpa/kirk./bou.).