União das Freguesias de Pensalvos e Parada de Monteiros

portugiesische Gemeinde im Kreis Vila Pouca de Aguiar

Die União das Freguesias de Pensalvos e Parada de Monteiros ist eine portugiesische Gemeinde (Freguesia) im Kreis (Concelho) Vila Pouca de Aguiar im Norden Portugals.

Pensalvos e Parada de Monteiros
Wappen Karte
Das Wappen fehlt noch
Pensalvos e Parada de Monteiros (Portugal)
Pensalvos e Parada de Monteiros
Basisdaten
Region: Norte
Unterregion: Alto Tâmega
Distrikt: Vila Real
Concelho: Vila Pouca de Aguiar
Koordinaten: 41° 33′ N, 7° 42′ WKoordinaten: 41° 33′ N, 7° 42′ W
Einwohner: 350 (Stand: 30. Juni 2011)[1]
Fläche: 47,17 km² (Stand: 1. Januar 2010)[2]
Bevölkerungsdichte: 7,4 Einwohner pro km²
Postleitzahl: 5450–231
Politik
Bürgermeister: Ana Maria Alves
Adresse der Gemeindeverwaltung: Junta de Freguesia de Pensalvos e Parada de Monteiros
Rua da Laje – nº 19
Pensalvos
Website: União das Freguesias de Pensalvos e Parada de Monteiros. Abgerufen am 13. Dezember 2019.

GeschichteBearbeiten

Die Gemeinde entstand im Zuge der Gebietsreform vom 29. September 2013 durch die Zusammenlegung der ehemaligen Gemeinden Pensalvos und Parada de Monteiros.[3]

Pensalvos wurde Sitz der neuen Verwaltung.

DemographieBearbeiten

Freguesia ehemalige Freguesias
Wappen Freguesia Einwohner[4] Fläche in (km²)[5] Wappen Freguesia Einwohner[6] Fläche in (km²)[7]
  Pensalvos e Parada de Monteiros 350 47,17   Pensalvos 278 23,74
  Parada de Monteiros 72 23,43

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. www.ine.pt – Indikator Resident population by Place of residence and Sex; Decennial in der Datenbank des Instituto Nacional de Estatística
  2. Übersicht über Code-Zuordnungen von Freguesias auf epp.eurostat.ec.europa.eu
  3. Diário da República, 1.ª série — N.º 19 — 28 de janeiro de 2013. (PDF; 2,3 MB) Diário da República eletrónico, abgerufen am 13. Dezember 2019 (portugiesisch).
  4. Stand 30. Juni 2011
  5. Korrespondenztabelle LAU – NUTS 2016, EU-28 and EFTA / verfügbare Kandidatenländer. (xlsx) Eurostat, 2018, abgerufen am 13. Dezember 2019 (englisch).
  6. Stand 30. Juni 2011
  7. Korrespondenztabelle LAU 2 – NUTS 2013 /NUTS 2010, EU-28. (xlsx) Eurostat, 2013, abgerufen am 13. Dezember 2019 (englisch).

WeblinksBearbeiten