Hauptmenü öffnen
U-16-Fußball-Asienmeisterschaft 2010
AFC U-16 Championship
Anzahl Nationen 16 (von 45 Bewerbern)
Asienmeister Korea NordNordkorea Nordkorea (1. Titel)
Austragungsort UsbekistanUsbekistan Usbekistan
Eröffnungsspiel 24. Oktober 2010
Endspiel 7. November 2010
Spiele 31
Tore 91 (⌀: 2,94 pro Spiel)

Die 14. U-16-Fußball-Asienmeisterschaft wurde 2010 in Usbekistan ausgetragen. Das Turnier begann am 24. Oktober und endete am 7. November. Sieger wurde Nordkorea durch einen 2:0-Sieg gegen die Gastgeber. Die beiden Finalisten qualifizierten sich mit den beiden unterlegenen Halbfinalisten Australien und Japan für die U-17-Fußball-Weltmeisterschaft 2011.

QualifikationBearbeiten

Die gemeldeten Nationen ermittelten in acht Gruppen die 16 Teilnehmer. Aus diesem Kreis wurde der Gastgeber bestimmt.

ModusBearbeiten

Die 16 Mannschaften spielten in vier Vierergruppen jeweils eine Einfachrunde. Die beiden Erstplatzierten jeder Gruppe qualifizierten sich für das Viertelfinale.

EndrundeBearbeiten

Die Endrunde wurde vom 24. Oktober bis 7. November 2010 ausgetragen.

Gruppe ABearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Usbekistan  Usbekistan  3  2  1  0 011:100 +10 07
 2. Jordanien  Jordanien  3  1  2  0 002:100  +1 05
 3. Indonesien  Indonesien  3  1  0  2 004:500  −1 03
 4. Tadschikistan  Tadschikistan  3  0  1  2 003:130 −10 01

Gruppe BBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Korea Nord  Nordkorea  3  2  1  0 005:200  +3 07
 2. Syrien  Syrien  3  1  2  0 003:200  +1 05
 3. Iran  Iran  3  1  1  1 006:400  +2 04
 4. Oman  Oman  3  0  0  3 002:800  −6 00

Gruppe CBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Australien  Australien  3  2  1  0 008:100  +7 07
 2. Japan  Japan  3  2  1  0 007:000  +7 07
 3. Vietnam  Vietnam  3  1  0  2 004:100  −6 03
 4. Osttimor  Osttimor  3  0  0  3 001:900  −8 00

Gruppe DBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Irak  Irak  3  2  0  1 006:200  +4 06
 2. Vereinigte Arabische Emirate  Vereinigte Arabische Emirate  3  1  2  0 003:200  +1 05
 3. Kuwait  Kuwait  3  1  1  1 001:300  −2 04
 4. China Volksrepublik  Volksrepublik China  3  0  1  2 001:400  −3 01

FinalspieleBearbeiten

Viertelfinale Halbfinale Finale
                   
         
 Usbekistan  Usbekistan 2
 
 Syrien  Syrien 1  
 Usbekistan  Usbekistan 2
 
   Australien  Australien 1  
 Australien  Australien 3
7. November 2010
 Vereinigte Arabische Emirate  V.A.E. 2  
 Usbekistan  Usbekistan 0
 
   Korea Nord  Nordkorea 2
 Korea Nord  Nordkorea 4
 
 Jordanien  Jordanien 0  
 Korea Nord  Nordkorea 2
 
   Japan  Japan 1  
 Irak  Irak 1
 Japan  Japan 3  

ErgebnisBearbeiten

Die Finalisten Nordkorea und Usbekistan sowie die beiden unterlegenen Halbfinalisten Japan und Australien qualifizierten sich für die U-17-Fußball-Weltmeisterschaft 2011.

WeblinksBearbeiten