Hauptmenü öffnen
Lage Tongnans im Gebiet von Chongqing

Tongnan (chinesisch 潼南区, Pinyin Tóngnán Qū) ist ein chinesischer Stadtbezirk der regierungsunmittelbaren Stadt Chongqing. Er hat eine Fläche von 1.584,97 km². Der Stadtbezirk Tongnan wurde 2015 aus dem vormaligen gleichnamigen Kreis gebildet. Bei Volkszählungen in den Jahren 2000 und 2010 wurden in Tongnan 860.016 bzw. 639.985 Einwohner gezählt[1].

Die Skulpturen im Großen-Buddha-Kloster von Tongnan (Tongnan Dafo si moya zaoxiang 潼南大佛寺摩崖造像) und die Residenz der Familie Yang (Yangshi minzhai 杨氏民宅) aus der Zeit der Qing-Dynastie stehen seit 2006 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China.

Tongnan unterhält seit dem Jahr 2019 eine Städtepartnerschaft mit der niedersächsischen Stadt [Rinteln], [Deutschland][2].

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Daten von Chongqing Statistics bei Geohive
  2. Bericht in der Schaumburger Zeitung abgerufen am 8. Juli 2019

Koordinaten: 30° 11′ N, 105° 48′ O