Hauptmenü öffnen

Tomasz Radziński

kanadischer Fußballspieler

Tomasz Radziński (* 14. Dezember 1973 in Posen) ist ein ehemaliger kanadischer Fußballspieler. Er besitzt auch die polnische Staatsangehörigkeit.

Tomasz Radziński
Tomasz Radzinski.png
Tomasz Radzinski (2008)
Personalia
Geburtstag 14. Dezember 1973
Geburtsort PosenPolen
Position Mittelstürmer
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
Cujavia Inowroclaw
VfL Osnabrück
Toronto Rockets
St. Catherines-Roma
1994–1998 Germinal Ekeren
1998–2001 RSC Anderlecht 70 (50)
2001–2004 FC Everton 91 (25)
2004–2007 FC Fulham 103 (10)
2007–2008 Skoda Xanthi 25 (14)
2008–2012 Lierse SK mind. 30 (25)
2012 Waasland-Beveren 9 0(7)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1995– Kanada 46 (10)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Radziński begann seine Karriere bei Cujavia Inowroclaw in Polen. Sein nächster Verein war der VfL Osnabrück in Deutschland. Nach Osnabrück ging es weiter in den Westen zu den Toronto Rockets. Radzinskis nächster Verein war St.Catherines-Roma. Germinal Ekeren war der nächste Verein, ehe er 1998 zu RSC Anderlecht wechselte. 2001 ging der Mittelstürmer zum FC Everton. Der FC Fulham war 2004 seine nächste Station in der Premier League. In der Saison 2007/08 spielte er für Skoda Xanthi in Griechenland. 2008 wechselte er nach Belgien zum damaligen Zweitligisten Lierse SK.

Radzinski spielte seit 1995 bisher 46-mal im kanadischen Fußballnationalteam und erzielte zehn Tore.

StationenBearbeiten

ErfolgeBearbeiten

mit Germinal Ekeren

mit dem RSC Anderlecht

WeblinksBearbeiten