Hauptmenü öffnen

Tiziano Dall’Antonia

italienischer Radrennfahrer
Tiziano Dall’Antonia Straßenradsport
Tiziano Dall’Antonia (2016)
Tiziano Dall’Antonia (2016)
Zur Person
Geburtsdatum 26. Juli 1983
Nation ItalienItalien Italien
Disziplin Straße
Karriereende 2016
Letzte Aktualisierung: 21. September 2018

Tiziano Dall’Antonia (* 26. Juli 1983 in Vittorio Veneto) ist ein ehemaliger italienischer Radrennfahrer.

KarriereBearbeiten

Im Jahre 2005 konnte Tiziano Dall’Antonia italienischer Zeitfahrmeister in der U23-Klasse werden und gewann die Trofeo Papà Cervi. Daraufhin bekam er 2006 einen Vertrag beim italienischen Professional Continental Team Ceramica Panaria-Navigare. 2010 war er als Teammitglied von Liquigas-Doimo am Sieg bei den Mannschaftszeitfahren beim Giro d’Italia und bei der Settimana Internazionale beteiligt.

Sieben Mal startete Dall’Antonia zwischen 2008 und 2015 bei den großen Landesrundfahrten Giro d’Italia und Vuelta a España. 2016 beendete er seine Radsportlaufbahn.

ErfolgeBearbeiten

2005
  •   Italienischer Meister – Einzelzeitfahren (U23)
2010

Grand-Tour-PlatzierungenBearbeiten

Grand Tour 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015
  Giro d’Italia 98 - 91 138 - 112 - DNF
  Tour de France - - - - - - - -
  Vuelta a España - - - - 140 111 - -

Legende: DNF: did not finish, Rundfahrt aufgegeben oder wegen Zeitüberschreitung aus dem Rennen genommen

TeamsBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Tiziano Dall’Antonia – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien