Hauptmenü öffnen

Leben und KarriereBearbeiten

Thorsten Feller wuchs in Berlin auf und begann im Alter von zwölf Jahren, Gitarre zu spielen. Während seiner Schulzeit spielte er drei Jahre lang in der Theatergruppe der Schule. Nach dem Abitur begann er 1993 zunächst ein Studium der Politikwissenschaften an der Fernuniversität Berlin.[1] Seit 1994 arbeitete er nebenbei als (Foto)Modell, u. a. für Boss und Vivienne Westwood[2] und spielte in einer Blues-Rock-Band.[3] Sein Schauspieldebüt gab er 1996 in dem französischen Kinofilm Auch Männer mögen’s heiß!. Kurz darauf bekam er eine der Hauptrollen in der RTL-Comedyserie Happiness.

Feller wurde vor allem durch die Rolle des Kai Flemming in der RTL-Soap Unter uns bekannt, die er von 1998 bis 2000 verkörperte. Zwischenzeitlich war er mit seiner Serienpartnerin Isabel Florido liiert. Nach seinem Ausstieg spielte er in diversen Filmen wie Mädchen, Mädchen, Erkan & Stefan, Feuer, Eis & Dosenbier und Soloalbum. Von 2002 bis 2004 spielte er in der Filmreihe Inspektor Rolle an der Seite von Rufus Beck den Ermittler Karsten Schmidt. In den Jahren 2006 und 2007 war er in der Sat.1-Telenovela Verliebt in Berlin als Paolo Amendola zu sehen. In der im Jahre 2012 gedrehten Sitcom Sekretärinnen – Überleben von 9 bis 5 (RTL) spielte er die Hauptrolle des Markus Schöner.

Thorsten Feller brachte außerdem am 5. Juli 1999 unter dem Namen Feller die Musiksingle Atlantis (ein Cover des Songs von Donovan) heraus.[4] Anfang der 1990er Jahre fungierte er bereits in Dieter Bohlens Projekt Blue System als Gitarrist.[5] 2004 steuerte er den Titelsong Besser als Liebe zum Film Besser als Schule bei, in dem er auch die Hauptrolle des Marc spielte.[6] Auch in der Serie Sekretärinnen – Überleben von 9 bis 5 fungierte Thorsten Feller als Sänger: In der achten Folge (Das Jubiläum) gab er den Elvis Presley-Song You are always on my mind zum Besten.

Seit 2011 ist Thorsten Feller staatlich anerkannter Heilpraktiker und arbeitet neben der Schauspielerei als Körpertherapeut, Yogalehrer und Osteopath (Abschluss am College Sutherland). Seit 2015 arbeitet Thorsten Feller auch als Dozent für Massage und Osteopathie in Berlin und Offenbach für verschiedene Ausbildungsanbieter (Medios, Paracelsus).

2018 spielte Feller im Karlsruher Kammertheater im Stück Der Herztrittmacher die Rolle des Holländers Dick (Regie Christian Kühn). Momentan befindet er sich in Vorbereitung für das Weihnachtsstück Alle unter einer Tanne unter der Regie von Urs Schleiff, welches im Dezember an der Comödie Dresden aufgeführt werden soll.[veraltet]

FilmografieBearbeiten

FilmeBearbeiten

FernsehfilmeBearbeiten

FernsehserienBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Biographie bei sat1.de
  2. Berliner Thorsten Feller ist der Star in neuer TV-Ulkshow – im Berliner Kurier vom 12. Oktober 1997. Abgerufen am 14. März 2013.
  3. Bei Jenny verdrehten sich die Männerhälse – im Berliner Kurier vom 5. September 1997. Abgerufen am 14. März 2013.
  4. Serienstar singt – im Berliner Kurier vom 4. Juni 1999. Abgerufen am 14. März 2013.
  5. Bravo Nr. 25 (17. Juni 1999), S. 3
  6. Besser als Daily-Soap? – Ka-News vom 1.05.2004. Abgerufen am 14. März 2013.