Thomas Stewart, 2. Earl of Angus

schottischer Adeliger, 2. Earl of Angus

Thomas Stewart, 2. Earl of Angus (* vor 1331; † 1361 auf Dumbarton Castle), war ein schottischer Adliger.

LebenBearbeiten

Sein Vater war John Stewart, 1. Earl of Angus; seine Mutter war Margaret, älteste Tochter und Miterbin des Alexander, Lord of Abernethy. Nach dem Tod seines Vaters im Jahr 1331 musste er bereits als Kleinkind dessen Erbe sowie den Titel des Earl od Angus übernehmen.

Erstmals urkundlich erwähnt wurde er in einer päpstlichen Dispens, ausgestellt am 3. Juni 1352 von Papst Innozenz VI., mit dem „Thome Senescallis comitis Angusie“ die Ehe mit „Margarete de Sancto Claro“ gestattet wurde. Der französische König Johann II. unterstützte die Bitte um Dispens, daher wird angenommen, dass Thomas seine Jugendjahre am französischen Hof zugebracht hatte.

Militärisch war er 1355 bei der Belagerung und der Einnahme von Berwick einer der militärischen Führer, doch schon im folgenden Jahr wurde er als Mitglied der Gesandtschaft geführt, die in London über die Freilassung von David II. verhandelte. Danach wurde er kurz als Chamberlain of Scotland geführt, doch wegen vermeintlicher Mittäterschaft an der Ermordung von Catharine Mortimer, einer Mätresse des Königs, wurde er in Dumbarton Castle inhaftiert, wo er 1361 an der Pest starb.

Thomas war einmal verheiratet. Die Ehe wurde auf Grund der Jugend der Braut erst nach Erteilung eines päpstlichen Dispens (s. o.) genehmigt. Mit Margarete, Tochter des William St Clair (Sinclair) of Rosslyn (oder Roslin), hatte er zwei Töchter, Margaret, Erbin und spätere Countess of Angus, sowie Elisabeth, die durch ihre Ehe mit Alexander Hamilton of Innerwick als Ahnherrin der Earl of Haddington gilt, und einen Sohn Thomas, der ihn 1361 als 3. Earl beerbte, aber 1377 noch minderjährig starb.

LiteraturBearbeiten

  • James Balfour Paul (Hrsg.): The Lord Lyon King of Arms: The Scots Peerage. Band 1. Douglas, Edinburgh 1909, Stewart, Earl of Angus, S. 169 ff. (online auf www.archive.org [abgerufen am 24. August 2014]).

WeblinksBearbeiten

VorgängerAmtNachfolger
John StewartEarl of Angus
1331–1361
Thomas Steward