Hauptmenü öffnen
Thomas Bruhn
Spielerinformationen
Geburtstag 18. Juni 1981
Geburtsort Thisted, Dänemark
Staatsbürgerschaft DäneDäne dänisch
Körpergröße 1,92 m
Spielposition Rechtsaußen
Wurfhand links
Vereinsinformationen
Verein Skjern Håndbold
Trikotnummer 26
Vereine in der Jugend
  von – bis Verein
1987–2000 DanemarkDänemark TIK Thisted
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
2000–2004 DanemarkDänemark Bjerringsbro FH
2004–09/2006 DanemarkDänemark Ajax Håndbold
09/2006–2007 DanemarkDänemark FCK Håndbold
2007–2008 DanemarkDänemark Mors-Thy Håndbold
2008–11/2009 DanemarkDänemark AG Håndbold
11/2009–2010 DeutschlandDeutschland Rhein-Neckar Löwen
2010–2011 DanemarkDänemark AG København
2011–2013 DanemarkDänemark Mors-Thy Håndbold
1/2014– DanemarkDänemark Skjern Håndbold

Stand: 2. Januar 2014

Thomas Bruhn (* 18. Juni 1981 in Thisted) ist ein dänischer Handballspieler. Der Linkshänder spielt auf der rechten Außenposition.

Bruhn begann im Alter von sechs Jahren bei seinem Heimatverein TIK Thisted. Als Aktiver wechselte er mehrfach den Verein und kam 2007 zum dänischen Erstligisten FCK Håndbold. Nach einem Jahr wechselte er zu Mors-Thy Håndbold. Dort blieb er nur eine Spielzeit und ging danach zum Zweitligisten AG Håndbold. Auf Vermittlung von Jesper Nielsen, dem dänischen Sponsor der Rhein-Neckar Löwen, kam der für den Kooperationspartner der Badener, AG Håndbold, spielende Bruhn im November 2009 nach Mannheim in die Handball-Bundesliga. Dort hatte er einen Vertrag bis Juni 2010. Anschließend kehrte er wieder zu seinem alten Verein zurück, der sich in der Zwischenzeit in AG København umbenannte. Nachdem er mit Kopenhagen 2011 die Meisterschaft gewann, wechselte er zu Mors-Thy Håndbold. Im Mai 2013 beendete er seine Karriere,[1] wurde aber im Januar 2014 von Skjern Håndbold reaktiviert und als Ersatz für den verletzten Jesper Dahl verpflichtet.[2]

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. hbold.dk: Thomas Bruhn stopper karrieren (Memento vom 2. Januar 2014 im Internet Archive), abgerufen am 18. Mai 2013
  2. handball-world.com: Comeback – Skjern verpflichtet ehemaligen Löwen Thomas Bruhn, abgerufen am 2. Januar 2014