Terrick-Terrick-Nationalpark

Nationalpark in Australien

Der Terrick-Terrick-Nationalpark ist ein Nationalpark im Norden des australischen Bundesstaates Victoria, 225 km nordwestlich von Melbourne, 45 km westlich von Echuca[1] und 65 km nördlich von Bendigo.

Terrick-Terrick-Nationalpark
Terrick-Terrick-Nationalpark (Victoria)
(36° 8′ 34,44″ S, 146° 13′ 41,52″O)
Koordinaten: 36° 8′ 34″ S, 146° 13′ 42″ O
Lage: Victoria, Australien
Besonderheit: Eukalyptuswald (Box-Ironbark), Grasebenen, Steppenläufer
Nächste Stadt: Mitiamo
Fläche: 38,8 km²
Gründung: 1999
i2i3i6

Flora, Fauna und KulturBearbeiten

Im Park nördlich der Kleinstadt Mitiamo finden sich bedeutende Restbestände von Eukalyptuswald der Species Box-Ironbark, sowie für den Norden Victorias typisches, ebenes Grasland. Außerdem liegt der Park in der Nähe des Kow Swamp (im Norden am Murray River), wo man paläontologische Funde getätigt hat, die Einblicke in die Ursprünge der Aborigines bieten.

Der Terrick-Terrick-Nationalpark ist einer der letzten Rückzugsgebiete für den Steppenläufer, eine vom Aussterben bedrohte Vogelart.

EinrichtungenBearbeiten

Es gibt etliche Wanderwege und einen einfach ausgestatteten Campingplatz im Park. Trinkwasser ist nicht verfügbar und muss daher von den Besuchern selbst mitgebracht werden.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Steve Parish: Australian Touring Atlas. Steve Parish Publishing Pty. Ltd. Archerfield QLD (2007). ISBN 978174193232-4. S. 47