Těrlicko

Gemeinde in Tschechien

Těrlicko (deutsch Tierlitzko, polnisch Cierlicko) ist eine Gemeinde in Tschechien. Sie liegt zehn Kilometer westlich von Český Těšín und gehört zum Okres Karviná in Tschechisch-Schlesien.

Těrlicko
Wappen von Těrlicko
Těrlicko (Tschechien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: TschechienTschechien Tschechien
Region: Moravskoslezský kraj
Bezirk: Karviná
Fläche: 2465 ha
Geographische Lage: 49° 45′ N, 18° 30′ OKoordinaten: 49° 44′ 54″ N, 18° 30′ 1″ O
Höhe: 260 m n.m.
Einwohner: 4.517 (1. Jan. 2019)[1]
Postleitzahl: 735 42
Struktur
Status: Gemeinde
Ortsteile: 3
Verwaltung
Bürgermeister: Lydie Vašková (Stand: 2009)
Adresse: Horní Těrlicko 474
735 42 Těrlicko
Gemeindenummer: 599158
Website: www.terlicko.cz

GeographieBearbeiten

Těrlicko befindet sich linksseitig über dem mit dem Stausee Těrlicko gefluteten Tal der Stonávka im Beskidenvorland.

GemeindegliederungBearbeiten

Die Gemeinde Těrlicko besteht aus den Ortsteilen Dolní Těrlicko (Nieder Tierlitzko), Horní Těrlicko (Ober Tierlitzko) und Hradiště (Grodischt) sowie den Ansiedlungen Broguvka, Kamenka, Kostelec, Pacalůvka II, Rozsudek und Vrazidlo.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Talsperre Těrlicko

WeblinksBearbeiten

Commons: Těrlicko – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 
Katholische Kirche St. Laurentius

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Český statistický úřad – Die Einwohnerzahlen der tschechischen Gemeinden vom 1. Januar 2019 (PDF; 7,4 MiB)