Szécsény

Gemeinde in Ungarn

Szécsény [ˈseːtʃeːɲ] ist eine Stadt im gleichnamigen Kreis im Komitat Nógrád.

Szécsény
Wappen von Szécsény
Szécsény (Ungarn)
Szécsény
Szécsény
Basisdaten
Staat: Ungarn
Region: Nordungarn
Komitat: Nógrád
Kleingebiet bis 31.12.2012: Szécsény
Kreis seit 1.1.2013: Szécsény
Koordinaten: 48° 5′ N, 19° 31′ OKoordinaten: 48° 4′ 52″ N, 19° 31′ 11″ O
Fläche: 45,67 km²
Einwohner: 5.765 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte: 126 Einwohner je km²
Telefonvorwahl: (+36) 32
Postleitzahl: 3170
KSH kódja: 06628
Struktur und Verwaltung (Stand: 2018)
Gemeindeart: Stadt
Bürgermeister: László Péter Stayer (Fidesz-KDNP)
Postanschrift: Rákóczi út 84
3170 Szécsény
Website:
(Quelle: A Magyar Köztársaság helységnévkönyve 2011. január 1. bei Központi statisztikai hivatal)
Luftbild von Szécsény

Geografische LageBearbeiten

Szécsény liegt in Nordungarn, ungefähr drei Kilometer vom Fluss Ipoly entfernt, der die Grenze zur Slowakei bildet.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

Bekannt ist das Barockpalais Forgács. Im Ortsteil Benczúrfalva befindet sich das Grab des bekannten ungarischen Malers Gyula Benczúr.

StädtepartnerschaftenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Testvértelepüléseink. Szécsény Város, abgerufen am 31. Januar 2019 (ungarisch).

WeblinksBearbeiten

Commons: Szécsény – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien