Hauptmenü öffnen

Suat Arslanboğa

türkischer Fußballschiedsrichter

Suat Arslanboğa (* 4. Juni 1978 in Malatya) ist ein türkischer Fußballschiedsrichter.

Suat Arslanboğa
Suat Arslanboğa
Persönliches
Name Suat Arslanboğa
Geburtstag 4. Juni 1978
Geburtsort Malatya, Türkei
Beruf Sportlehrer
Spiele nach Spielklasse
Jahre Spielklasse Spiele
2001–2004
2003–2005
2006–
2007–
TFF 3. Lig
TFF 2. Lig
TFF 1. Lig
Süper Lig




Stand: 15. Januar 2015

KarriereBearbeiten

Arslanboğa legte im Jahr 1996 im Alter von 18 Jahren seine Schiedsrichterprüfung in seiner Geburtsstadt Malatya ab.

Sein Debüt in der höchsten türkischen Fußballliga, der Süper Lig, gab er am 6. Oktober 2007. Arslanboğa leitete die Begegnung Bursaspor - Hacettepespor.

Aufgrund von schwachen Leistungen in der Süper-Lig-Saison 2013/14 stieg er in die TFF 1. Lig ab. Zur Saison 2015/16 stieg er wieder in die erste Liga auf.

PrivatesBearbeiten

Im Jahr 1987, also im Alter von neun Jahren, begann Arslanboğa in der Jugend von Malatyaspor mit dem Fußballspielen. Aufgrund einer Knieverletzung spielte er dort nur wenige Jahre und widmete sich danach der Schiedsrichterei.

Er absolvierte seine Schullaufbahn in seiner Geburtsstadt Malatya und zog anschließend nach Kayseri, wo er eine Ausbildung zum Sportlehrer machte.

Arslanboğa hat insgesamt drei Geschwister, zwei Schwestern und einen Bruder. Sein Bruder Ruhi war ebenfalls Fußballschiedsrichter bis zur TFF 2. Lig.

WeblinksBearbeiten